Direkt zum Inhalt

Drugstore

Definition

Betriebsform des Einzelhandels

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Betriebsform des Einzelhandels, die als Mischform aus Gemischtwarengeschäft und Kiosk v.a. in den USA weit verbreitet ist: Nachbarschaftsgeschäfte, die neben Drogeriewaren auch Süßwaren, Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Schreibwaren, Spielzeug, Geschenkartikel sowie einfache Schmuckwaren führen. Zumeist mit Imbissecke und Getränkebar.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Drugstore Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/drugstore-35287 node35287 Drugstore node41159 Nachbarschaftsgeschäft node35287->node41159 node41433 Kiosk node35287->node41433 node32796 Gemischtwarengeschäft node35287->node32796 node27259 Betriebsformen des Handels node35287->node27259 node33555 Einzelhandel node35287->node33555 node35824 Fremdbedienung node41159->node35824 node42158 Sortiment node41159->node42158 node50963 Unterversorgung node41159->node50963 node30407 Convenience Store node41433->node30407 node41433->node27259 node41433->node33555 node29547 Discountgeschäft node48455 Supermarkt node32796->node41159 node32796->node29547 node32796->node48455 node27259->node33555 node49027 Teleshopping node49027->node33555 node36121 Food Broker node36121->node33555 node33265 Einzelhandelsunternehmung node43112 Spezialgeschäft node43112->node33555 node47959 Trading-up node47959->node27259 node50879 Verbrauchermarkt node50879->node27259 node29367 Betriebstypen node29367->node27259 node33555->node33265
      Mindmap Drugstore Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/drugstore-35287 node35287 Drugstore node27259 Betriebsformen des Handels node35287->node27259 node33555 Einzelhandel node35287->node33555 node32796 Gemischtwarengeschäft node35287->node32796 node41433 Kiosk node35287->node41433 node41159 Nachbarschaftsgeschäft node35287->node41159

      News SpringerProfessional.de

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      • Wie agil sind Unternehmen wirklich?

        Großunternehmen und Konzerne müssen große Veränderungen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Kundenstrategien bewältigen. Customer Experience-Verantwortliche sehen hier noch zuviel Silodenken in den Unternehmen.

      • Was Made in China 2025 für Europa bedeutet

        Europäische Manager schauen häufig nur nach Westen, wenn sie auf der Suche nach den neuesten Trends sind. Dagegen sollten wir unseren Blick viel stärker nach Osten – genauer nach China – ausrichten, wenn wir erkennen wollen, welche Entwicklungen die Welt herausfordern werden, meint Springer-Autor Ralf T. Kreutzer.

      • "Im Einkauf erwarte ich für KI noch einen großen Schub"

        Die Wolf GmbH hat die digitale Transformation im Einkauf stark vorangetrieben. Der Systemanbieter für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik fördert schnelle Prozesse durch technologischen und organisatorischen Fortschritt, so Purchasing Director Ernst Kranert im Interview.

      • Warum Unternehmen ein Fehlermanagement brauchen

        Fehler werden mit schlampiger Arbeit assoziiert. Dabei haben sie häufig mit belastenden Situationen in Unternehmen zu tun. Wie Manager mit Fehlern umgehen sollten und was sie von Piloten lernen können, beschreibt Gastautor Jan U. Hagen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Alexander Hennig
      Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
      Professor für Handelsmanagement
      Prof. Dr. Willy Schneider
      Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
      Studiengang BWL-Handel
      Professor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Drugstore shopping is becoming a daily or weekly routine for everyone, whether they are students, working people or a family household. Hence, there may be a matter in question for these people when choosing their drugstore items based on their …
      Nowadays, various mobile applications are used to solve everyday problems, saving time, and resources to users. The present research aims to solve one of the needs from the city of Loja that is related to health services. The city of Loja as well …
      This paper is concerned with a store-choice model for investigating consumers’ store-choice behavior based on scanner panel data. Our store-choice model enables us to evaluate the effects of the consumer/product attributes not only on the …

      Sachgebiete