Direkt zum Inhalt

Wirtschaftsförderungsgesellschaften

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    v.a. auf der Ebene von Städten und Gemeinden, Gemeindeverbänden (Landkreisen) oder Bundesländern tätige Gesellschaften, die, häufig in privater Rechtsform, aber in öffentlichem Auftrag, Aufgaben der Wirtschaftsförderung wahrnehmen.

    Vgl. auch Wirtschaftsförderinstitute.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Wirtschaftsförderungsgesellschaften Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wirtschaftsfoerderungsgesellschaften-47309 node47309 Wirtschaftsförderungsgesellschaften node48506 Wirtschaftsförderung node47309->node48506 node50870 Wirtschaftsförderinstitute node47309->node50870 node39955 Infrastruktur node48506->node39955 node46038 Regulierung node48506->node46038 node37289 Marktversagen node48506->node37289 node29753 Deregulierung node48506->node29753 node50870->node48506 node40734 Kreditanstalt für Wiederaufbau ... node50870->node40734 node39646 kommunale Wirtschaftsförderung node50870->node39646 node38726 Kapitalbeteiligungsgesellschaft node50870->node38726
      Mindmap Wirtschaftsförderungsgesellschaften Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wirtschaftsfoerderungsgesellschaften-47309 node47309 Wirtschaftsförderungsgesellschaften node48506 Wirtschaftsförderung node47309->node48506 node50870 Wirtschaftsförderinstitute node47309->node50870

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete