Direkt zum Inhalt

Young-Plan

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    zur Regelung der dt. Reparationen nach dem Ersten Weltkrieg von einer Sachverständigenkommission (eingesetzt aufgrund der Pariser Konferenz) unter dem Vorsitz von Young ausgearbeiteter Plan, angenommen in Form des zweiten Haager Abkommens, in Kraft getreten ab Mai 1930 in Ablösung des Dawes-Plans. Die Verpflichtungen aus dem Young-Plan (nicht die aus der im Zusammenhang mit diesem aufgenommenen Young-Anleihe, die unter die dt. Auslandsverschuldung fällt) wurden 1932 durch das Lausanner Abkommen für hinfällig erklärt.

    Mindmap Young-Plan Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/young-plan-47458 node47458 Young-Plan node30183 Dawes-Plan node47458->node30183 node28047 Auslandsverschuldung node47458->node28047 node41449 Londoner Schuldenabkommen node30183->node41449 node29019 Dawes-Anleihe node29019->node30183 node50357 Verbindlichkeiten node28047->node50357 node49553 Zahlungsbilanz node28047->node49553 node39362 Kapitalexport node28047->node39362 node37854 Inland node28047->node37854
    Mindmap Young-Plan Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/young-plan-47458 node47458 Young-Plan node30183 Dawes-Plan node47458->node30183 node28047 Auslandsverschuldung node47458->node28047

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete