Direkt zum Inhalt

abhängiges Unternehmen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: rechtlich selbstständiges Unternehmen, auf das ein anderes (herrschendes) Unternehmen unmittelbar oder mittelbar einen beherrschenden Einfluss ausüben kann. Von einem in Mehrheitsbesitz (Mehrheitsbeteiligung) stehenden Unternehmen wird vermutet, dass es von dem an ihm mit Mehrheit beteiligten Unternehmen abhängig ist (§ 17 AktG). Zur Begründung eines Anhängigkeitsverhältnisses im Sinn des § 17 AktG muss sich die Abhängigkeit auf eine gesellschaftsrechtliche Grundlage stützen. Bei wirtschaftlicher Abhängigkeit durch Liefer- oder Kreditverhältnisse liegt kein Abhängigkeitsverhältnis im Sinn des § 17 AktG vor. Von einem abhängigen Unternehmen wird vermutet, dass es mit dem herrschenden Unternehmen einen Konzern bildet (§ 18 I AktG).

    2. Steuerliche Behandlung: Ein abhängiges Unternehmen kann im steuerlichen Sinn als Organgesellschaft im Rahmen einer Organschaft mit dem (restlichen) Konzern verbunden sein (verbundenes Unternehmen), sodass das Ergebnis des abhängigen Unternehmens steuerlich der Muttergesellschaft zugerechnet wird; die steuerrechtlichen Voraussetzungen sind allerdings nicht völlig mit den aktienrechtlichen Voraussetzungen für ein abhängiges Unternehmen identisch. Im Geschäftsverkehr müssen abhängiges Unternehmen und Muttergesellschaft miteinander wie mit Dritten abrechnen (Verrechnungspreise, Fremdvergleichsgrundsatz), das gilt selbst dann, wenn eine Organschaftsbeziehung besteht (also keine Konsolidierung, d.h. keine echte "Konzernbesteuerung").

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap abhängiges Unternehmen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/abhaengiges-unternehmen-31623 node31623 abhängiges Unternehmen node48146 Verrechnungspreis node31623->node48146 node40088 Konzern node31623->node40088 node46903 Organschaft node31623->node46903 node46858 stille Gesellschaft node46858->node46903 node41323 Mehrheitsbeteiligung node41323->node31623 node47767 verbundene Unternehmen node47767->node31623 node47767->node41323 node43308 pagatorischer Kostenbegriff node43308->node48146 node46701 Preis node27066 Dealing-at-Arm's-Length-Grundsatz node27066->node48146 node44391 Profitcenter node44391->node48146 node48146->node46701 node32263 Gewinnabführungsvertrag node32263->node46903 node49340 Unternehmer node49340->node46903 node36571 GmbH & Co. ... node40088->node47767 node46164 Rechnungslegung node40088->node46164 node41412 Konzernabschluss node40088->node41412 node46903->node36571 node41890 Jahresabschluss node29883 Arbeitnehmer node27889 Aktiengesellschaft (AG) node28617 Corporate Governance node31617 Aufsichtsrat node28617->node31617 node31617->node31623 node31617->node41890 node31617->node29883 node31617->node27889 node27981 Beteiligung node27981->node40088 node31477 Bilanz node31477->node40088 node35381 Finanzanlagen node35381->node47767
      Mindmap abhängiges Unternehmen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/abhaengiges-unternehmen-31623 node31623 abhängiges Unternehmen node40088 Konzern node31623->node40088 node46903 Organschaft node31623->node46903 node48146 Verrechnungspreis node31623->node48146 node31617 Aufsichtsrat node31617->node31623 node47767 verbundene Unternehmen node47767->node31623

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete