Direkt zum Inhalt

Adults only

Definition

Nach dem Ansatz des Adults only werden Kinder bzw. Minderjährige bei kommerziellen Einrichtungen oder Veranstaltungen grundsätzlich nicht oder nur zu einer bestimmten Jahres- oder Uhrzeit zugelassen. Beispiele sind Erwachsenenhotels und -restaurants sowie Kreuzfahrt- und Expeditionsschiffe.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Allgemein
    2. Merkmale
    3. Kritik und Ausblick

    Allgemein

    Nach dem Ansatz des Adults only werden Kinder bzw. Minderjährige bei kommerziellen Einrichtungen oder Veranstaltungen grundsätzlich nicht oder nur zu einer bestimmten Jahres- oder Uhrzeit zugelassen. Beispiele sind Erwachsenenhotels und -restaurants sowie Kreuzfahrt- und Expeditionsschiffe. Die Parole "No children allowed" war international schon im 20. Jahrhundert bekannt, etwa bei Resorts auf Jamaica.

    Merkmale

    Adults-only-Einrichtungen oder -Veranstaltungen erfreuen sich großer Beliebtheit, nicht allein bei kinderlosen Erwachsenen oder älteren Personen, sondern auch bei Eltern, die ihren Nachwuchs vor ihrem Aufenthalt oder ihrer Teilnahme in eine Betreuung gegeben haben. Den Anbietern respektive Betreibern geht es um die Ruhe ihrer Kunden, den Schutz ihrer Einrichtungen oder das Abwenden von Gefahren.

    Kritik und Ausblick

    Kritiker werfen den Erwachsenenhotels und -restaurants vor, Familien zu diskriminieren. Ebenso könnte man Kinder- und Familienhotels unterstellen, Singles und Paare zu benachteiligen. Auf jeden Fall gibt es, mit Blick auf Lebenssituationen und Mitgäste, eine spezifische Nachfrage, die ein spezifisches Angebot nach sich zieht. Die Wirtschaftsethik kann die Kontroversen mit ihren Begriffen und mit ihren Methoden des Dialektischen und Diskursiven begleiten.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete