Direkt zum Inhalt

Stiefkinder

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    leibliche Kinder des anderen Ehegatten (eheliche Stiefkinder).

    1. Einkommensteuerrecht: Stiefkinder gehören nicht zu den Kindern im Sinn des § 32 I EStG. Grundsätzlich erhält daher nur der leibliche Elternteil einen Kinderfreibetrag sowie die daran anknüpfenden Vergünstigungen.

    2. Erbschaftsteuer: Stiefkinder gelten als Kinder bes. hinsichtlich ihrer Zuordnung zu den erbschaftsteuerlichen Steuerklassen (Erbschaftsteuerklassen; § 15 ErbStG).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Stiefkinder Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/stiefkinder-42838 node42838 Stiefkinder node41706 Kinderfreibetrag node42838->node41706 node37810 Kinder node42838->node37810 node33664 Erbschaftsteuerklassen node42838->node33664 node34718 Einkommen node41706->node34718 node47408 Unterhaltsleistungen node47408->node41706 node31404 Betreuungsfreibetrag node31404->node41706 node37810->node34718 node38293 mithelfende Familienangehörige node37810->node38293 node27965 beschränkte Steuerpflicht node37810->node27965 node32444 Erbschaftsteuer node33664->node32444 node51636 Erbschaftsteuerreform node33664->node51636 node43521 Steuerklassen node43521->node33664
      Mindmap Stiefkinder Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/stiefkinder-42838 node42838 Stiefkinder node41706 Kinderfreibetrag node42838->node41706 node37810 Kinder node42838->node37810 node33664 Erbschaftsteuerklassen node42838->node33664

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete