Direkt zum Inhalt

Anerkennungsgesetz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Kurzform für das am 1. April 2012 in Kraft getretene „Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen“ des Bundes.

    Das Anerkennungsgesetz setzt sich aus mehreren Einzelgesetzen bzw. Änderungen bestehender Gesetze zusammen und bezieht sich auf insges. rund 600 Berufsqualifikationen, die im Kompetenzbereich des Bundes liegen. Dazu zählen die anerkannten Ausbildungsberufe des BBiG, die Berufe der Handwerksordnung, aber auch eine Vielzahl reglementierter Berufe, bspw. aus dem Gesundheitswesen.

    Mindmap Anerkennungsgesetz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/anerkennungsgesetz-54037 node54037 Anerkennungsgesetz node28310 anerkannter Ausbildungsberuf node54037->node28310 node27838 Berufsausbildung node28310->node27838 node28960 Ausbildungsordnung node28310->node28960 node43284 Stellenbildung node43284->node28310 node35507 Facharbeiter node35507->node28310 node54043 Gleichwertigkeitsprüfung node54043->node54037 node54043->node28310 node54038 Reglementierte Berufe node54043->node54038 node54053 Gleichwertigkeit node54053->node54043
    Mindmap Anerkennungsgesetz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/anerkennungsgesetz-54037 node54037 Anerkennungsgesetz node28310 anerkannter Ausbildungsberuf node54037->node28310 node54043 Gleichwertigkeitsprüfung node54043->node54037

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete