Direkt zum Inhalt

Bedarfsgegenstände

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    rechtlicher Begriff im Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) i.d.F. vom 3.06.2013 (BGBl. I S. 1426) m.spät.Änd.; Bedarfsgegenstände sind u.a. Spielwaren, Scherzartikel, Gegenstände, die zur Körperpflege bestimmt sind, Reinigungs- und Pflegemittel, Mittel und Gegenstände zur Geruchsverbesserung oder zur Insektenvertilgung in Räumen (§ 2 VI LFGB).

    Verboten ist v.a. die Herstellung von Bedarfsgegenständen, die zu gesundheitlichen Schäden führen können (§ 30 LFGB). Verstöße werden als Straftat oder als Ordnungswidrigkeit geahndet. Näheres in der Bedarfsgegenstände VO i.d.F. vom 23.12.1997 (BGBl. I 5) m.spät.Änd.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Bedarfsgegenstände"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Bedarfsgegenstände Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bedarfsgegenstaende-31319 node31319 Bedarfsgegenstände node41305 Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch ... node31319->node41305 node35125 Einziehung node41305->node35125 node48633 Tiere node41305->node48633 node50341 Zusatzstoffe node41305->node50341 node41895 Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) node41895->node41305
    Mindmap Bedarfsgegenstände Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bedarfsgegenstaende-31319 node31319 Bedarfsgegenstände node41305 Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch ... node31319->node41305

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete