Direkt zum Inhalt

Belastungsschranke

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Steuergröße im Rahmen der belastungsorientierten Auftragsfreigabe (BOA). Die Belastungsschranke beschreibt, wie viele Aufträge an einer Betriebsmittelgruppe maximal eingelastet werden dürfen. Sie ist definiert als geplanter Auftragsabgang in der Planperiode plus geplantem mittleren Bestand vor der Bearbeitung (gemessen in Arbeitsstunden). Der mittlere Bestand gibt an, wie viele Aufträge über die Kapazität der Betriebsmittelgruppe hinaus eingelastet werden. Aus der Belastungsschranke lässt sich der Einlastungsprozentsatz errechnen.

    Mindmap Belastungsschranke Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/belastungsschranke-28095 node28095 Belastungsschranke node30995 belastungsorientierte Auftragsfreigabe (BOA) node28095->node30995 node33904 Einlastungsprozentsatz node28095->node33904 node42854 PPS-System node30995->node42854 node42620 Primärbedarf node30995->node42620 node37439 Kapazitätsplanung node30995->node37439 node29105 Betriebsdatenerfassung node30995->node29105 node33904->node30995 node36288 engpassorientierte Einplanung node36288->node28095 node32467 Einplanung node32467->node36288 node33182 engpassorientierte Auftragsfreigabe node33182->node36288
    Mindmap Belastungsschranke Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/belastungsschranke-28095 node28095 Belastungsschranke node30995 belastungsorientierte Auftragsfreigabe (BOA) node28095->node30995 node33904 Einlastungsprozentsatz node28095->node33904 node36288 engpassorientierte Einplanung node36288->node28095

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete