Direkt zum Inhalt

Berliner Zentralbank

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    gegründet aufgrund der VO vom 20.3.1949 (Einführung der DM-West als alleiniger Währung in West-Berlin) als Körperschaft des öffentlichen Rechts.

    Seit dem 1.8.1957 mit der Bank deutscher Länder und den Landeszentralbanken verschmolzen und in die Deutsche Bundesbank umgewandelt.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Berliner Zentralbank"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Berliner Zentralbank Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/berliner-zentralbank-28668 node28668 Berliner Zentralbank node27752 Deutsche Bundesbank node28668->node27752 node31395 Bank deutscher Länder node28668->node31395 node33147 Factoring node33147->node27752 node47916 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) node47916->node27752 node28357 Direktinvestition node28357->node27752 node49553 Zahlungsbilanz node49553->node27752 node31395->node27752
    Mindmap Berliner Zentralbank Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/berliner-zentralbank-28668 node28668 Berliner Zentralbank node27752 Deutsche Bundesbank node28668->node27752 node31395 Bank deutscher Länder node28668->node31395

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete