Direkt zum Inhalt

bestens

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Bedeutet in Börsenaufträgen, dass der Verkaufsauftrag ohne Limit, d.h. zum höchst möglichen Kurs, ausgeführt werden soll.

    Vgl. auch billigst.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap bestens Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bestens-29363 node29363 bestens node28861 billigst node29363->node28861 node40196 Limit node29363->node40196 node31712 Börsenaufträge node28861->node31712 node31712->node29363 node39405 Kreditlimit node40196->node39405 node39948 Kreditlinie node40196->node39948 node41667 Limitpreis node40196->node41667 node41366 Kommissionär node41366->node40196
      Mindmap bestens Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bestens-29363 node29363 bestens node28861 billigst node29363->node28861 node40196 Limit node29363->node40196 node31712 Börsenaufträge node31712->node29363

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete