Direkt zum Inhalt

Bonifikation

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Vergütung, Preisnachlass. 1. Im Großhandel und Versicherungsgeschäft in Form von Treu-Rabatten für Agenten.

    2. Im Bankgeschäft als Bankier-Bonifikation Vergütung für die Tätigkeit von Konsortialbanken bei der Emission von Wertpapieren. Um die Dauerhaftigkeit von Platzierungen zu erreichen, können in den Bonifikationsabkommen auch eine Sperrfrist für den Weiterverkauf und ein Kursschutz vereinbart werden. Fließt innerhalb der Sperrfrist das bonifizierte Stück an den Aussteller zurück, so ist die Bonifikation oder ein Teil davon zurückzuvergüten. Die Höhe der Bonifikation hängt u.a. ab von der Einordnung des Emittenten, der Marktlage und der Ausstattung des emittierten Wertpapiers.

    Mindmap Bonifikation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bonifikation-31019 node31019 Bonifikation node48640 Wertpapier node31019->node48640 node32573 Emission node31019->node32573 node47636 Wechsel node48640->node47636 node28518 Anleihe node48640->node28518 node31239 Derivate node31239->node48640 node27721 Compliance node27721->node48640 node32573->node48640 node31763 Aktie node32573->node31763 node51192 Unter-Pari-Emission node51192->node32573 node50206 Umweltzertifikat node50206->node32573
    Mindmap Bonifikation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bonifikation-31019 node31019 Bonifikation node48640 Wertpapier node31019->node48640 node32573 Emission node31019->node32573

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete