Direkt zum Inhalt

Bundesgesetzblatt (BGBl.)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    amtliches Organ zur Verkündung der Bundesgesetze und anderer Rechtsvorschriften.

    1. Das BGBl. erscheint seit dem 1.1.1951 in zwei gesonderten Teilen: „Bundesgesetzblatt Teil I” und „Bundesgesetzblatt Teil II”. In der „Sammlung des Bundesrechts, Bundesgesetzblatt Teil III” wurden die Rechtsvorschriften, die bei der mit dem Stand 31.12.1963 abgeschlossenen Rechtsbereinigung als fortgeltendes Bundesrecht festgestellt worden sind, nach Sachgebieten geordnet neu veröffentlicht. Nicht aufgenommene Vorschriften oder Vorschriftenteile sind nach näherer Maßgabe der Gesetze vom 10.7.1958 (BGBl. I 473) und vom 28.12.1968 (BGBl. I 1451) am 31.12.1968 außer Kraft getreten.

    2. Im „Bundesgesetzblatt Teil I” werden veröffentlicht u.a.: Alle Bundesgesetze, Rechtsverordnungen von wesentlicher oder dauernder Bedeutung; die Entscheidungsformeln der Urteile des Bundesverfassungsgerichts nach § 31 II 1 BVerfGG; Anordnungen und Erlasse des Bundespräsidenten; Bekanntmachungen über innere Angelegenheiten des Bundestages und des Bundesrates.

    3. Im „Bundesgesetzblatt Teil II” werden veröffentlicht die völkerrechtlichen Vereinbarungen, die zu ihrer Inkraftsetzung oder Durchsetzung erlassenen Rechtsvorschriften sowie damit zusammenhängende Bekanntmachungen und Rechtsvorschriften auf dem Gebiet des Zolltarifwesens. Für den Spannungs- und Verteidigungsfall sieht das Gesetz vom 18.7.1975 (BGBl. I 1919) m.spät.Änd. eine vereinfachte Verkündung oder Bekanntgabe von Gesetzen durch Rundfunk, Tagespresse oder Aushang vor.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Bundesgesetzblatt (BGBl.) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bundesgesetzblatt-bgbl-29041 node29041 Bundesgesetzblatt (BGBl.) node45888 Publikationsorgane node45888->node29041 node43451 Rechtsverordnungen node45888->node43451 node34754 Gesetze node45888->node34754 node33812 Gesellschaftsblätter node45888->node33812 node30067 Bekanntmachung node45888->node30067 node29103 Bundesrecht node34754->node29103 node29103->node29041 node38402 konkurrierende Gesetzgebungskompetenz node29103->node38402 node32290 Grundgesetz (GG) node29103->node32290 node31097 Bundesverfassungsgericht (BVerfG) node29103->node31097
      Mindmap Bundesgesetzblatt (BGBl.) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bundesgesetzblatt-bgbl-29041 node29041 Bundesgesetzblatt (BGBl.) node45888 Publikationsorgane node45888->node29041 node29103 Bundesrecht node29103->node29041

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete