Direkt zum Inhalt

Diskontsatz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition
    1. Zinssatz für Wechselkredite (Diskontkredit). Beim Ankauf von Wechseln werden für die Zeit bis zum Fälligkeitstag Zinsen (Diskont) berechnet. Diese werden von der Wechselsumme abgezogen. Der Wechseleinreicher erhält dann den abgezinsten Betrag ausgezahlt und zahlt bei Fälligkeit den Nennbetrag des Wechsels zurück.

    2. Früher wurde der Diskontsatz von der Deutschen Bundesbank festgelegt und galt wie der Lombardsatz als Leitzinssatz der Geldpolitik. Da im Rahmen der Wirtschafts- und Währungsunion die geldpolitischen Befugnisse auf die Europäische Zentralbank (EZB) übergegangen sind, setzt die Deutsche Bundesbank seit dem 1.1.1999 keinen Diskontsatz oder Lombardsatz mehr fest. Sofern in früheren Vorschriften oder Alt-Verträgen Bezug auf den Diskontsatz genommen wird, regelt das Diskontsatz-Überleitungsgesetz (DÜG), dass als Referenzzinssatz heute ein Basiszinssatz verwendet wird, der sich am Zinssatz für längerfristige Refinanzierungsgeschäfte orientiert.

     

    Mindmap Diskontsatz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/diskontsatz-30198 node30198 Diskontsatz node27752 Deutsche Bundesbank node30198->node27752 node34781 Europäische Zentralbank (EZB) node30198->node34781 node47636 Wechsel node30198->node47636 node30945 Diskontkredit node30198->node30945 node29778 Diskont node30198->node29778 node54217 Brexit node54217->node34781 node28357 Direktinvestition node28357->node27752 node47916 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) node47916->node27752 node33147 Factoring node33147->node27752 node48024 Zwei-Säulen-Strategie node48024->node34781 node53681 TARGET2-Saldo node53681->node34781 node34043 Geldpolitik node34781->node34043 node39033 Indossament node47636->node39033 node29047 Antizipation node29047->node29778 node30945->node34781 node30945->node47636 node30945->node29778 node30945->node39033 node29778->node47636 node34037 flüssige Mittel node34037->node47636 node43168 Obligo node43168->node47636 node48640 Wertpapier node48640->node47636 node49553 Zahlungsbilanz node49553->node27752
    Mindmap Diskontsatz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/diskontsatz-30198 node30198 Diskontsatz node47636 Wechsel node30198->node47636 node29778 Diskont node30198->node29778 node34781 Europäische Zentralbank (EZB) node30198->node34781 node30945 Diskontkredit node30198->node30945 node27752 Deutsche Bundesbank node30198->node27752

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete