Direkt zum Inhalt

Duldungsbescheid

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    ist das verfahrenrechtliche Mittel, mit dem die Duldungspflicht gegenüber dem Duldungsschuldner geltend gemacht wird (§ 191 AO). Er ist ein schriftlich zu erteilender sonstiger Verwaltungsakt, der mit dem Einspruch anfechtbar ist. Da es sich um einen allgemeinen Verwaltungsakt, keinen Steuerverwaltungsakt, handelt, gelten für Korrekturen hier die §§ 129 bis 131 AO.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Duldungsbescheid Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/duldungsbescheid-33457 node33457 Duldungsbescheid node48996 Verwaltungsakt node33457->node48996 node36791 Einspruch node33457->node36791 node32979 Duldungsschuldner node33457->node32979 node33399 Duldungspflicht node33457->node33399 node48996->node36791 node40541 juristische Person node40541->node48996 node37334 Nichtigkeit node37334->node48996 node42063 Steuerfestsetzung node42063->node48996 node44217 Steuererlass node44217->node48996 node42833 Patent node36791->node42833 node34285 Feststellungsbescheid node36791->node34285 node32110 Haftung node32110->node36791 node48710 Vollstreckungsschuldner node32979->node48710 node33786 Haftungsschuldner node32979->node33786 node32979->node33399
      Mindmap Duldungsbescheid Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/duldungsbescheid-33457 node33457 Duldungsbescheid node48996 Verwaltungsakt node33457->node48996 node36791 Einspruch node33457->node36791 node32979 Duldungsschuldner node33457->node32979 node33399 Duldungspflicht node33457->node33399

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete