Direkt zum Inhalt

Durchschnittssteuersatz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Verhältnis zwischen Steuerbetrag und Bemessungsgrundlage. Der Durchschnittssteuersatz bezeichnet somit die Belastung der gesamten Besteuerungsmenge.

    Anders: Grenzsteuersatz.

    Vgl. auch Steuertarifformen.

    Mindmap Durchschnittssteuersatz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/durchschnittssteuersatz-35211 node35211 Durchschnittssteuersatz node26973 Bemessungsgrundlage node35211->node26973 node36900 Grenzsteuersatz node35211->node36900 node44606 Steuertarifformen node35211->node44606 node45766 Steuern node45766->node26973 node52774 Abschreibung nach Eigennutzung node52774->node26973 node51984 Ertragsteuern node51984->node26973 node40741 Körperschaftsteuer node40741->node26973 node36900->node26973 node43812 Steuertariftypen node36900->node43812 node52864 Abzugsbesteuerung node52864->node36900 node44166 Stufentarif node44606->node44166 node35048 Flat Rate Tax node35048->node44606 node27758 Aufkommenselastizität node27758->node44606
    Mindmap Durchschnittssteuersatz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/durchschnittssteuersatz-35211 node35211 Durchschnittssteuersatz node26973 Bemessungsgrundlage node35211->node26973 node36900 Grenzsteuersatz node35211->node36900 node44606 Steuertarifformen node35211->node44606

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete