Direkt zum Inhalt

entscheidungsorientierter Erlösbegriff

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    die durch die Entscheidung über die Erfüllung eines bestimmten Kundenauftrags oder einer dazugehörigen Teilleistung, die Einräumung eines Bezugs- oder Nutzungsrechtes oder die Reservierung eines Produktionspotenzials ausgelösten Einzahlungen oder Ansprüche darauf (leistungsbedingte „Einnahmen”).

    Vgl. auch entscheidungsorientierter Kostenbegriff.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap entscheidungsorientierter Erlösbegriff Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/entscheidungsorientierter-erloesbegriff-36346 node36346 entscheidungsorientierter Erlösbegriff node32407 entscheidungsorientierter Kostenbegriff node36346->node32407 node39327 Kosten node32407->node39327 node42091 Opportunitätskosten node32407->node42091 node47977 wertmäßiger Kostenbegriff node32407->node47977 node47990 Zinsen node47990->node32407
      Mindmap entscheidungsorientierter Erlösbegriff Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/entscheidungsorientierter-erloesbegriff-36346 node36346 entscheidungsorientierter Erlösbegriff node32407 entscheidungsorientierter Kostenbegriff node36346->node32407

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete