Direkt zum Inhalt

Ersatzerbe

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Erbe, der für den Fall eingesetzt ist, dass ein Erbe wegfällt (§§ 2096 ff. BGB).

    Ersatzerbe ist im Zweifel auch der Nacherbe (§ 2102 BGB).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Ersatzerbe"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Ersatzerbe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ersatzerbe-32615 node32615 Ersatzerbe node33238 Erbe node32615->node33238 node37662 Nacherbe node32615->node37662 node50966 Verfügung node33238->node50966 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node33238 node40085 Kommanditgesellschaft (KG) node40085->node33238 node32444 Erbschaftsteuer node32444->node33238 node37662->node50966 node49512 Vorerbe node37662->node49512 node52856 enger Sicherungszweck node52856->node37662 node31916 Berliner Testament node31916->node37662
    Mindmap Ersatzerbe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ersatzerbe-32615 node32615 Ersatzerbe node33238 Erbe node32615->node33238 node37662 Nacherbe node32615->node37662

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete