Direkt zum Inhalt

Familienplanung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    eine nach freiem Ermessen der Paare getroffene Entscheidung über die Anzahl der gewünschten Kinder und den zeitlichen Abstand zwischen den Geburten. Familienplanung kann durch Kontrazeptiva und/oder medizinische Eingriffe (z.B. Sterilisation) unterstützt werden. Familienplanungsprogramme in Entwicklungsländern finden nicht ohne internationale und bilaterale Unterstützung statt (UN, UNFPA).

    Vgl. auch Geburtenkontrolle.

    Mindmap Familienplanung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/familienplanung-31949 node31949 Familienplanung node35422 Geburtenkontrolle node31949->node35422 node29593 Bevölkerungspolitik node29593->node31949 node31527 Bevölkerungswachstum node29593->node31527 node30090 Bevölkerungsexplosion node29593->node30090 node28556 Bevölkerungswissenschaft node28556->node29593 node40439 internationale Einkommensverteilung node40439->node29593
    Mindmap Familienplanung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/familienplanung-31949 node31949 Familienplanung node35422 Geburtenkontrolle node31949->node35422 node29593 Bevölkerungspolitik node29593->node31949

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com