Direkt zum Inhalt

Forderungskauf

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Kauf einer Forderung; Fall des Rechtskaufs (§ 453 I Alt. 1 BGB). Der Kaufvertrag ist vom Verkäufer durch Abtretung der Forderung (Forderungsabtretung) zu erfüllen. Der Verkäufer haftet für rechtlichen Bestand der Forderung (Verität), nicht für Beitreibbarkeit (Bonität). Abweichende Vereinbarungen zulässig.

    Vgl. auch Factoring.

    Mindmap Forderungskauf Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/forderungskauf-34878 node34878 Forderungskauf node33147 Factoring node34878->node33147 node41898 Kaufvertrag node34878->node41898 node35302 Forderungsabtretung node34878->node35302 node27434 Delkredererisiko node33147->node27434 node48622 unechtes Factoring node33147->node48622 node33060 echtes Factoring node33147->node33060 node35932 Forfaitierung node35932->node33147 node33103 Eigentumsvorbehalt node41898->node33103 node30794 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) node41898->node30794 node32483 EXW node32483->node41898 node28174 Akkreditiv node28174->node41898 node29906 Abstraktionsprinzip node35302->node29906 node48640 Wertpapier node35302->node48640 node33431 Hypothek node35302->node33431 node41748 Kommissionsgeschäft node41748->node35302
    Mindmap Forderungskauf Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/forderungskauf-34878 node34878 Forderungskauf node33147 Factoring node34878->node33147 node41898 Kaufvertrag node34878->node41898 node35302 Forderungsabtretung node34878->node35302

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete