Direkt zum Inhalt

Ganzstellen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    auf öffentlichem Grund befindliche Säulen und Tafeln für den Plakatanschlag, die zeitlich begrenzt nur von einem Werbetreibenden benutzt werden können. Ganzstellen werden von (örtlichen) privaten Institutionen auf gepachtetem Grund errichtet und verwaltet.

    Gegensatz: Allgemeinstellen.

    Vgl. auch Großflächen, Außenwerbung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Ganzstellen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ganzstellen-33069 node33069 Ganzstellen node31370 Allgemeinstellen node33069->node31370 node30974 Außenwerbung node31370->node30974 node30974->node33069 node36843 Großflächen node30974->node36843 node43973 Reichweite node30974->node43973 node36843->node33069 node36843->node31370
      Mindmap Ganzstellen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ganzstellen-33069 node33069 Ganzstellen node31370 Allgemeinstellen node33069->node31370 node36843 Großflächen node33069->node36843 node30974 Außenwerbung node33069->node30974

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch
      Universität Gießen,
      FB Wirtschaftswissenschaften,
      Fak. BWL I
      Inhaber der Professur für Marketing

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete