Direkt zum Inhalt

Geschäftsbriefe

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Terminus wird von verschiedenen Gesetzen benutzt. In ausgehenden Geschäftsbriefen des Kaufmanns muss seine Firma angegeben sein, bei Einzelkaufleuten die entsprechende Bezeichnung, Ort der Handelsniederniederlassung, Registergericht und Nr. der Eintragung (§ 37a HGB); wenn diese als Rechnungsformular verwandt werden sollen, auch die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (§ 14 IV Nr. 2 UStG). In Geschäftsbriefen der AG, GmbH entsprechend: Rechtsform, Sitz der Gesellschaft, das Registergericht des Sitzes der Gesellschaft und die Nummer, unter der die Gesellschaft in das Handelsregister eingetragen ist, sowie alle Mitglieder des Vorstandes und den Vorsitzenden des Aufsichtsrats bzw. die Geschäftsführer mit dem Familiennamen und mind. einem ausgeschriebenen Vornamen angeben. Der Vorsitzende des Vorstands ist als solcher zu bezeichnen (§ 80 AktG, § 35a GmbHG). Vgl. auch §§ 125a, 177a HGB, § 25a GenG. Bei Liquidation ist zusätzlich diese Tatsache sowie Bezeichnung der Abwickler (§ 268 IV AktG, § 71 V GmbHG) anzugeben. Bei Mitteilungen oder Berichten im Rahmen einer Geschäftsverbindung auf Vordrucken bedarf es der Angaben nicht. Bestellscheine gelten als Geschäftsbriefe.

    2. Handelsbriefe: Etwas antiquiert wirkender Begriff, der vom Gesetz in §§ 238 II, 257 HGB benutzt wird. Der gesetzgeberische Definitionsansatz in § 257 II HGB ("...nur Schriftstücke, die ein Handelsgeschäft betreffen.") erscheint wenig aufschlußreich und birgt praktische Anwendungsprobleme. Handelsbriefe: Alle den Gewerbebetrieb eines Kaufmanns betreffenden aus- und eingehenden Schreiben, Faxe, Telegramme, E-Mails.

    3. Wegen der Einschränkung in § 257 II HGB für Handelsbriefe wird Geschäftsbriefe von der Kommentarliteratur als der weiter gehende Begriff angesehen.

    4. Dem Kaufmann obliegt hinsichtlich der empfangenen und der Wiedergaben von abgesandten Handelsbriefen eine sechsjährige Aufbewahrungspflicht, vgl. § 257 IV HGB. Trotz der unterschiedlichen Definitionsansätze wird man Geschäftsbriefe und Handelsbriefe zumindest mit Bezug auf die Rechtsfolge des § 257 IV HGB im Wesentlichen und grundsätzlich synonym zu handhaben haben.

    Vgl. auch Briefgeheimnis.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Geschäftsbriefe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/geschaeftsbriefe-34861 node34861 Geschäftsbriefe node37058 Liquidation node34861->node37058 node28447 Briefgeheimnis node34861->node28447 node40805 Kaufmann node34861->node40805 node49393 Verschmelzung node49393->node37058 node33079 Finanzierung node37058->node33079 node33073 Handelsgesellschaft node37058->node33073 node42170 Postgeheimnis node42119 Rechtsweggarantie node42119->node28447 node28447->node42170 node45030 Schriftwechsel node45030->node34861 node39767 Korrespondenz node45030->node39767 node30530 Aufbewahrungspflicht node30530->node34861 node39767->node34861 node39767->node30530 node35170 Geschäftsfähigkeit node40805->node35170 node41410 Lagebericht node41890 Jahresabschluss node46318 Publizität node41890->node46318 node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node27889 Aktiengesellschaft (AG) node27889->node46318 node46318->node34861 node46318->node41410 node46318->node33703 node35232 Genossenschaft node35232->node40805 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node40805 node46858 stille Gesellschaft node46858->node40805
      Mindmap Geschäftsbriefe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/geschaeftsbriefe-34861 node34861 Geschäftsbriefe node40805 Kaufmann node34861->node40805 node28447 Briefgeheimnis node34861->node28447 node37058 Liquidation node34861->node37058 node46318 Publizität node46318->node34861 node39767 Korrespondenz node39767->node34861

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete