Direkt zum Inhalt

Industrieverbandsprinzip

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gliederung der Organisationen von Arbeitnehmern (Gewerkschaft) und Arbeitgebern (Berufsverband) nach Wirtschaftsbereichen, nicht nach Berufen. In der Bundesrepublik Deutschland ist das Industrieverbandsprinzip üblich; aber es gibt auch einige Berufsverbände.

    Gegensatz: Berufsverbandsprinzip.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Industrieverbandsprinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/industrieverbandsprinzip-36939 node36939 Industrieverbandsprinzip node35386 Gewerkschaften node36939->node35386 node27691 Berufsverband node36939->node27691 node27142 Berufsverbandsprinzip node36939->node27142 node46614 Sozialpartner node35386->node46614 node29793 Betriebsverfassung node29793->node35386 node51983 Arbeitsrecht node51983->node35386 node50633 Vertrauensleute der Gewerkschaft node50633->node35386 node30333 berufsständische Vereinigung node27691->node30333 node28297 Betriebsausgabe node27691->node28297 node47963 Werbungskosten node27691->node47963 node27142->node35386 node27142->node27691 node37679 Koalition node27142->node37679 node37679->node36939 node37679->node35386 node35688 Gruppe node37679->node35688 node50535 Verhandlungsanspruch tariffähiger Verbände node50535->node37679 node49132 Überbetrieblichkeit node49132->node37679
      Mindmap Industrieverbandsprinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/industrieverbandsprinzip-36939 node36939 Industrieverbandsprinzip node35386 Gewerkschaften node36939->node35386 node27691 Berufsverband node36939->node27691 node27142 Berufsverbandsprinzip node36939->node27142 node37679 Koalition node37679->node36939

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      RA Dr. Joachim Wichert
      aclanz – Partnerschaft von Rechtsanwälten
      Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Das für diese Vertragsbeziehungen geltende Arbeitsrecht lässt sich unterteilen in das Individualarbeitsrecht, welches die rechtlichen Verhältnisse zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer regelt, und in das Kollektivarbeitsrecht, welches die …
      Im Zuge der ersten industriellen Revolution kam es auch zur ersten Bargaining-Innovation, den Tarifverträgen.Während der zweiten industriellen Revolution kam es zu einer weiteren wesentlichen Bargaining-Innovation, dem Industrieverbandsprinzip in …
      In der Bundesrepublik Deutschland erfolgt die organisierte Interessenvertretung der Arbeitnehmer vor allem durch Gewerkschaften, die im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) zusammengefaßt sind. Diese sind nach dem Industrieverbandsprinzip …

      Sachgebiete