Direkt zum Inhalt

Insassenunfallversicherung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Begriff
    2. Merkmale

    Begriff

    Versicherungsart der privaten Unfallversicherung für nicht namentlich genannte, ständig wechselnde Insassen von Beförderungsmitteln, im Regelfall von Kraftfahrzeugen (Kfz), aber z.B. auch von Luftfahrzeugen. 

    Merkmale

    Die Insassenunfallversicherung zählt zum Zweig der privaten Unfallversicherung, weshalb sich der Versicherungsschutz ausschließlich auf die Deckung von Schäden beschränkt, die den berechtigten Insassen aufgrund eines Unfalls beim Benutzen, Lenken, Be- und Entladen und Abstellen des Kfz sowie beim Ein- und Aussteigen entstehen. Voraussetzung für die Leistungen aus einer Insassenunfallversicherung ist also, dass ein Unfall vorliegt. Die Insassenunfallversicherung hat durch eine Gesetzesänderung am 01.08.2002 an praktischer Bedeutung verloren. Personenschäden der Insassen sind seither über die Kfz-Haftpflichtversicherung des Fahrzeugs versichert, falls kein Dritter den Schaden verursacht hat. Der Fahrer, der bei einem selbst verschuldeten Unfall einen Personenschaden erleidet, hat keinen Anspruch auf Schadenersatz aus der Kfz-Haftpflichtversicherung. Wenn er selbst Verursacher des Schadens ist, ist er nicht geschädigter Dritter. Für den Fahrer bieten die Kfz-Versicherer deshalb die Fahrerschutzversicherung an.

    Mindmap Insassenunfallversicherung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/insassenunfallversicherung-36938 node36938 Insassenunfallversicherung node52507 Unfall node36938->node52507 node51504 Kfz-Haftpflichtversicherung node36938->node51504 node51506 Kfz-Versicherung node36938->node51506 node52518 Vollkaskoversicherung node52518->node52507 node50201 Unfalltod-Zusatzversicherung node50201->node52507 node49612 Versicherungspflicht node51504->node49612 node38183 Kontrahierungszwang node38183->node51504 node48843 vorläufige Deckungszusage node48843->node51504 node48843->node51506 node51506->node51504 node44520 Obliegenheiten node44520->node51506 node35359 Franchise node35359->node51506 node40580 Neuwertversicherung node40580->node51506
    Mindmap Insassenunfallversicherung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/insassenunfallversicherung-36938 node36938 Insassenunfallversicherung node52507 Unfall node36938->node52507 node51504 Kfz-Haftpflichtversicherung node36938->node51504 node51506 Kfz-Versicherung node51506->node36938

    News SpringerProfessional.de

    Bücher

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete