Direkt zum Inhalt

Kaufnachlass

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Buying Allowance; Maßnahme der Verkaufsförderung. Der Kaufnachlass wird i.d.R. nach Abnahme einer bestimmten Einkaufseinheit gewährt und hat nur für einen begrenzten Zeitraum Gültigkeit. Er wird entweder auf der Rechnung ausgewiesen oder in Form eines Schecks zugestellt und soll den Wiederverkäufer dazu anregen, ein Produkt in sein Sortiment aufzunehmen, das er sonst u.U. nicht gekauft hätte. Üblich sind Kaufnachlässe bei der Einführung eines neuen Produktes.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Kaufnachlass Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kaufnachlass-36942 node36942 Kaufnachlass node48180 Verkaufsförderung node36942->node48180 node39592 Kommunikationspolitik node48180->node39592 node40268 Marktsegmentierung node48180->node40268 node48161 Werbung node48161->node48180 node54201 Omni-Channel-Management node54201->node48180
      Mindmap Kaufnachlass Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kaufnachlass-36942 node36942 Kaufnachlass node48180 Verkaufsförderung node36942->node48180

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete