Direkt zum Inhalt

Konzernabschlussprüfung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Bedeutung: Pflichtprüfung des Abschlusses und des Lageberichts (Jahresabschlussprüfung) eines Konzerns gemäß § 316 II HGB.

    2. Prüfung der Rechnungslegung des Konzerns: Die Prüfung des Konzernabschlusses hat sich darauf zu erstrecken, ob die gesetzlichen Vorschriften und ggf. Satzungsbestimmungen der Obergesellschaft über die Aufstellung des Konzernabschlusses beachtet wurden. Der Konzernlagebericht ist daraufhin zu prüfen, ob er mit dem Konzernabschluss sowie mit den bei der Prüfung gewonnenen Erkenntnissen des Abschlussprüfers in Einklang steht und ob die Angaben im Konzernlagebericht nicht eine falsche Vorstellung von der Lage des Konzerns erwecken.

    3. Einbeziehung der Einzelabschlüsse: Der Abschlussprüfer des Konzernabschlusses hat im Regelfall auch die im Konzernabschluss zusammengefassten Jahresabschlüsse darauf zu prüfen, ob sie den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung entsprechen und ob die für die Übernahme in den Konzernabschluss maßgeblichen Vorschriften beachtet wurden (§ 317 III HGB).

    4. Prüfung des Überwachungssystems: Im Rahmen der Konzernabschlussprüfung ist bei börsennotierten Muttergesellschaften auch die Einrichtung und Eignung eines (konzernweiten) internen Überwachungssystems gemäß § 91 II AktG zu prüfen.

    5. Prüfungsträger: Der Prüfer des Konzernabschlusses wird von den Gesellschaftern des Mutterunternehmens gewählt. Falls kein anderer Prüfer bestellt wird, gilt als Konzernabschlussprüfer, wer als Prüfer des in den Konzernabschluss einbezogenen Jahresabschlusses des Mutterunternehmens bestellt worden ist. Als Konzernabschlussprüfer können nur Wirtschaftsprüfer (WP) und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften fungieren.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Konzernabschlussprüfung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/konzernabschlusspruefung-41077 node41077 Konzernabschlussprüfung node28766 Abschlussprüfer node41077->node28766 node48399 Wirtschaftsprüfer (WP) node41077->node48399 node49351 Wirtschaftsprüfungsgesellschaft node41077->node49351 node37870 Jahresabschlussprüfung node41077->node37870 node28766->node49351 node48797 Treuhänder node48797->node48399 node37632 interne Revision node48399->node37632 node47435 Treuhandschaft node48399->node47435 node42600 Rechtsanwalt node28185 Bevollmächtigter node28185->node49351 node53390 Forensik node53390->node49351 node49351->node42600 node27057 Anhang node27057->node28766 node37632->node37870 node40088 Konzern node40088->node41077 node46164 Rechnungslegung node40088->node46164 node41412 Konzernabschluss node40088->node41412 node41890 Jahresabschluss node41890->node28766 node27889 Aktiengesellschaft (AG) node27889->node28766 node27889->node37870 node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node37870->node41890 node37870->node33703 node41412->node28766 node41412->node48399 node27981 Beteiligung node27981->node40088 node31477 Bilanz node31477->node40088
      Mindmap Konzernabschlussprüfung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/konzernabschlusspruefung-41077 node41077 Konzernabschlussprüfung node37870 Jahresabschlussprüfung node41077->node37870 node28766 Abschlussprüfer node41077->node28766 node49351 Wirtschaftsprüfungsgesellschaft node41077->node49351 node48399 Wirtschaftsprüfer (WP) node41077->node48399 node40088 Konzern node40088->node41077

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete