Direkt zum Inhalt

Normalkontenrahmen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    die von den einzelnen Wirtschaftsverbänden ausgearbeiteten Kontenrahmen, die auf die bes. Verhältnisse des Geschäftszweiges ihrer Mitglieder abgestimmt sind. Nicht verbindlich.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Normalkontenrahmen"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Normalkontenrahmen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/normalkontenrahmen-39358 node39358 Normalkontenrahmen node37045 Kontenrahmen node39358->node37045 node32782 Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung ... node37045->node32782 node38407 Industrie-Kontenrahmen (IKR) node37045->node38407 node31266 Buchführung node31266->node37045 node36250 Erlösschmälerungen node36250->node37045 node41878 Normalkontenplan node41878->node39358 node41716 Kontenplan node41878->node41716
    Mindmap Normalkontenrahmen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/normalkontenrahmen-39358 node39358 Normalkontenrahmen node37045 Kontenrahmen node39358->node37045 node41878 Normalkontenplan node41878->node39358

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete