Direkt zum Inhalt

personenbezogene Wohneigentumsquote

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Deutschland gilt international als Mieterland, doch dieser Eindruck über die Wohnsituation der Bevölkerung ist nicht mehr ganz richtig, denn die Eigentümerquote ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Außerdem sind die Zahlen nicht mehr durch langjährige Hochrechnungen, sondern durch die anlässlich der Volkszählung 2011 gleichzeitig erfolgte Wohnstättenzählung und anschließende Fortschreibung belegt. Bundesweit beträgt die (haushaltsbezogene) Eigentümerquote 45,5%. Dabei liegt diese Quote erst in 6 von 16 Bundesländern über 50%. Insbesondere in den neuen Bundesländern hat sich die Wohnsituation deutlich verbessert.
    Das die personenbezogene Wohneigentumsquote fast 10 Prozentpunkte höher als die haushaltsbezogene Wohneigentumsquote ist, liegt einfach daran, dass die Eigentümerhaushalte (mit durchschnittlich 2,5 Personen) größer sind als die Mieterhaushalte (mit durchschnittlich 1,8 Personen). Familien mit Kindern haben häufiger  Wohneigentum. Etwa 54 Prozent der Menschen in Deutschland wohnen mittlerweile im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung.

    Personenbezogene Wohneigentumsquoten in den einzelnen Bundesländern

    Stand 2014

    Saarland

    64%

    Rheinland-Pfalz

    62%

    Niedersachsen

    59%

    Schleswig-Holstein

    61%

    Baden-Württemberg

    60%

    Bayern

    55%

    Hessen

    58%

    Thüringen

    50%

    Brandenburg

    49%

    Sachsen-Anhalt

    45%

    Nordrhein-Westfalen

    52%

    Mecklenburg-Vorpommern

    44%

    Bremen

    45%

    Sachsen

    40%

    Hamburg

    30%

    Berlin

    20%

    Deutschland insgesamt

    54%

    Quelle: Statistisches Bundesamt

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "personenbezogene Wohneigentumsquote"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap personenbezogene Wohneigentumsquote Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/personenbezogene-wohneigentumsquote-53171 node53171 personenbezogene Wohneigentumsquote node53254 Wohnverhältnisse privater Haushalte node53254->node53171 node52868 altersbezogene Wohneigentumsquote node53254->node52868
    Mindmap personenbezogene Wohneigentumsquote Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/personenbezogene-wohneigentumsquote-53171 node53171 personenbezogene Wohneigentumsquote node53254 Wohnverhältnisse privater Haushalte node53254->node53171

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete