Direkt zum Inhalt

Planungsabteilung

Definition

Abteilung in der Organisation, in der die Verantwortung für die Konzeption und Durchführung der Unternehmensplanung angesiedelt ist.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Abteilung in der Organisation, in der die Verantwortung für die Konzeption und Durchführung der Unternehmensplanung angesiedelt ist.

    2. Merkmale: Diese Abteilung arbeitet meist einem für die Planung zuständigen Mitglied der Geschäftsleitung zu. Heutzutage eher selten werden in dieser Abteilung auch die Inhalte der Pläne der einzelnen Bereiche erarbeitet. Häufig ist eine solche Abteilung auch als Stabsstelle (Stab) im Corporate Center diversifizierter Unternehmen anzutreffen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Planungsabteilung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/planungsabteilung-46087 node46087 Planungsabteilung node48330 Unternehmensplanung node46087->node48330 node45274 Stab node46087->node45274 node41119 Kontrolle node48330->node41119 node43721 Personalplanung node43721->node48330 node45012 operative Programmplanung node45012->node48330 node44857 Planentscheidung node44857->node48330 node31264 Aufbauorganisation node45274->node31264 node46722 organisatorische Einheit node45274->node46722 node41792 Instanz node45274->node41792 node49189 Weisungsbefugnis node45274->node49189
      Mindmap Planungsabteilung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/planungsabteilung-46087 node46087 Planungsabteilung node48330 Unternehmensplanung node46087->node48330 node45274 Stab node46087->node45274

      News SpringerProfessional.de

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Günter Müller-Stewens
      Universität St. Gallen,
      Institut für Betriebswirtschaft
      Direktor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      In diesem Kapitel soll auf die auswärtige Kulturarbeit des Goethe-Instituts in Argentinien eingegangen werden. Ziel ist es, eine Antwort auf die Frage zu erhalten, ob es dem dortigen Goethe-Institut möglich war, eine Rolle im Rahmen externer …
      In der praktischen Anwendung der DF kommen meist unterschiedliche Methoden und Werkzeuge in branchenspezifischen Kombinationen mit jeweils besonderen Anforderungen zum Einsatz. Das Kapitel 7 stellt hierzu einige typische Anwendungen ganzheitlicher …
      Eine Produktionsplanung erreicht unter Beachtung definierter Planungsprinzipien eine schlanke Produktion. Unter Berücksichtigung der Verschwendungsvermeidung in der Planung ergibt sich eine optimierte Produktion. Der Stellhebel ist in der …

      Sachgebiete