Direkt zum Inhalt

Unternehmensleitbild

Definition

Element des normativen Rahmens eines Unternehmens in dem es den Zweck seines Daseins in Form von Nutzenversprechen gegenüber seinen Anspruchsgruppen darlegt (strategisches Management).

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Mission; Mission Statement; 1. Begriff: Element des normativen Rahmens eines Unternehmens in dem es den Zweck seines Daseins in Form von Nutzenversprechen gegenüber seinen Anspruchsgruppen darlegt (strategisches Management).

    2. Merkmale: a) Orientierungsfunktion: In expliziter Form wird die Soll-Identität des Unternehmens zum Ausdruck gebracht.

    b) Motivationsfunktion: Die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen wird verstärkt; eine anspruchsvolle, zugleich aber konsensfähige (und realistische) Zielvorstellung wird formuliert.

    c) Legitimationsfunktion: Die verschiedenen Interessenten werden über die handlungsleitenden Grundsätze aufgeklärt und diese zugleich begründet. Inwieweit diese Funktionen tatsächlich erfüllt werden können, ist davon abhängig, auf welche Weise die Mitarbeiter in den Prozess der Leitbilderstellung integriert sind und in welchem Umfang das Leitbild im Unternehmen diffundiert und gelebt wird.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Unternehmensleitbild Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/unternehmensleitbild-50248 node50248 Unternehmensleitbild node46326 strategisches Management node50248->node46326 node28972 Abfall node47577 Mission node47577->node50248 node37167 Kommunikation node29094 Delegation node51838 Zielvereinbarung node35704 Führungsverhalten node35481 Führungsgrundsätze node35481->node50248 node35481->node37167 node35481->node29094 node35481->node51838 node35481->node35704 node52419 Umweltberichterstattung node32210 EMAS-VO node52419->node32210 node52399 Umweltgutachter node44410 Ökoaudit node32210->node50248 node32210->node28972 node32210->node52399 node32210->node44410 node50196 Unternehmungsgeschichte node49642 Unternehmenskultur node30934 Arbeitsordnung node44990 Personalbeschaffung node29184 Betriebshandbuch node29184->node50248 node29184->node50196 node29184->node49642 node29184->node30934 node29184->node44990 node45492 Stärken-/ Schwächenanalyse node45492->node46326 node45012 operative Programmplanung node45012->node46326 node33300 evolutionäres Management node33300->node46326 node39624 Innovation node39624->node46326
      Mindmap Unternehmensleitbild Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/unternehmensleitbild-50248 node50248 Unternehmensleitbild node46326 strategisches Management node50248->node46326 node29184 Betriebshandbuch node29184->node50248 node32210 EMAS-VO node32210->node50248 node35481 Führungsgrundsätze node35481->node50248 node47577 Mission node47577->node50248

      News SpringerProfessional.de

      • Was Arbeit in Europa kostet

        Für eine Arbeitsstunde zahlt die deutsche Wirtschaft durchschnittlich 34,1 Euro. Doch bei den Arbeitskosten gibt es zwischen den EU-Mitgliedstaaten deutliche Unterschiede: Es geht noch teurer – aber auch viel billiger.

      • "Das Silicon Valley ist nicht über Nacht entstanden"

        Wenn es ein Digitalisierungs-Mekka gibt, in das deutsche Manager pilgern, ist es das Silicon Valley. Was Unternehmen von den US-Vorreitern lernen und ob sie die 180-Grad-Wende schaffen können, beantworten Sven Grote und Rüdiger Goyk im Gespräch.

      • Utility 4.0 – mehr als eine Worthülse?

        Vierpunktnull auf Teufel komm raus. Kein Themengebiet scheint heute ohne das Zahlenkürzel '4.0' auszukommen. Mit Utility 4.0 ist dieses Phänomen nun auch im Energiesektor angekommen. Zu Recht?

      • Das blaue Jobwunder der Digitalisierung

        Immer mehr Studien prognostizieren, dass die digitale Transformation insgesamt keine Arbeitsplätze kostet. Denn es entstehen auch jede Menge neue Jobs. Die erfordern jedoch andere Kompetenzen.

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Günter Müller-Stewens
      Universität St. Gallen,
      Institut für Betriebswirtschaft
      Direktor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Corporate guidelines and corporate objectives are important elements of strategic management. The companies’ orientations towards specific groups of stakeholders and changes of these orientations can be studied by the analysis of published annual …
      In der Unternehmenspraxis wird die Wertorientierung oftmals kurzfristig gelebt bzw. von außen — bspw. durch Finanzanalysten — eingefordert. Im Kern zielt die Wertorientierung jedoch auf eine langfristige Wertsteigerung.1 Damit die Konzentration …
      Unter Unternehmensleitbild verstehen wir die Beschreibung des Selbstverständnisses eines Unternehmens aus der Sicht der Entscheidungsträger. Darin wird die Rolle definiert, die das Institut in der Gesellschaft und in der Wirtschaft spielt bzw.

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete