Direkt zum Inhalt

Private Hochschule

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Private Hochschulen sind Hochschulen in privater Trägerschaft, die staatlich anerkannt und somit zur Vergabe akademischer Grade berechtigt sind. Begrifflich zu trennen sind kirchliche Hochschulen.

    Rechtsgrundlage für die Anerkennung privater Hochschulen ist § 70 des Hochschulrahmengesetzes des Bundes, weitergehende Regelungen im Landesrecht sind möglich. Hochschulen in privater Trägerschaft sind in Deutschland ein relativ junges Phänomen, die erste private Hochschule wurde 1980 gegründet. Der Anteil der Studierenden an privaten Hochschulen lag 2012 bei gut 5 % aller Studierenden, über die letzten Jahre kann jedoch ein kontinuierlicher Anstieg beobachtet werden.

    Mindmap Private Hochschule Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/private-hochschule-54057 node54057 Private Hochschule node54068 Privatuniversität node54068->node54057
    Mindmap Private Hochschule Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/private-hochschule-54057 node54057 Private Hochschule node54068 Privatuniversität node54068->node54057

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete