Direkt zum Inhalt

Rechtsbehelfsbelehrung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Ab dem 1.1.2014 hat jede anfechtbare gerichtliche Entscheidung nach der Zivilprozessordnung, dem Gerichtskostengesetz, der Kostenordnung und dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz eine Belehrung über das statthafte Rechtsmittel, den Einspruch, den Widerspruch oder die Erinnerung sowie über das Gericht, bei dem der Rechtsbehelf einzulegen ist, über den Sitz des Gerichts und über die einzuhaltende Form und Frist zu enthalten. Das gilt nicht für Verfahren, in denen Anwaltszwang gilt. Näheres im neuen, ab dem 1.1.2014 geltenden § 232 ZPO. Siehe auch Rechtsmittelbelehrung.

    Mindmap Rechtsbehelfsbelehrung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rechtsbehelfsbelehrung-53738 node53738 Rechtsbehelfsbelehrung node46902 Rechtsmittelbelehrung node53738->node46902 node42281 Rechtsmittel node46902->node42281 node44585 Rechtsmittelfrist node46902->node44585 node50260 Widerspruch node50260->node46902
    Mindmap Rechtsbehelfsbelehrung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rechtsbehelfsbelehrung-53738 node53738 Rechtsbehelfsbelehrung node46902 Rechtsmittelbelehrung node53738->node46902

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete