Direkt zum Inhalt

Solidarität

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Inhaltsverzeichnis

    1. Genossenschaftswesen
    2. Privat- und Sozialversicherung

    Genossenschaftswesen

    Prinzip der Unternehmensführung in Genossenschaften, das unterschiedlich ausgelegt wird. Zum einen ist die Solidarität als Wesensmerkmal der Genossenschaft als Gemeinschaftsverpflichtung und -haftung  in der Weise zu sehen, dass jeder Einzelne für das Gesamte verantwortlich ist und umgekehrt. Zum anderen wird die Solidarität als ein Instrument der individuellen wirtschaftlichen Besserstellung der Mitglieder betrachtet, welches das einzelne Genossenschaftsmitglied durch das Zusammenwirken in die Lage versetzt, mehr zu erreichen, als durch individuelles Wirtschaften. So gesehen ist Solidarität als ein individualnützliches zweckrationales Handeln zu sehen und diesbezüglich nicht im Sinne eines altruistischen Grundsatzes.

    Vgl. auch Genossenschaftswesen.

    Privat- und Sozialversicherung

    Im engeren Sinne bezeichnet Solidarität das Prinzip des wechselseitigen Füreinander-Einstehens, insbesondere in Form der Unterstützung der (wirtschaftlich) Schwächeren durch die (wirtschaftlich) Stärkeren. Dieses Prinzip findet sich vor allem im Kontext des Genossenschaftswesens sowie von (Privat- und Sozial-)Versicherungen. Im letzteren Falle schließen sich mehrere Personen, im Grenzfall: alle Mitglieder der Gesellschaft, zusammen, um sich gegen Risiken besser absichern zu können.

    In einem weiteren Sinne wird, etwa in der Katholischen Soziallehre, der Begriff auch grundlegender verwendet als normatives Strukturprinzip der gesellschaftlichen Kooperation. Als solches verlangt es einerseits dem Einzelnen Beiträge für diese Kooperation ab, lässt ihn andererseits teilhaben an deren Früchten. In großen, anonymen Gesellschaften wird dieses Prinzip auch auf institutionelle Strukturen angewendet, die die Voraussetzungen gelingender gesellschaftlicher Kooperation schaffen, z.B. in Form der sozialen Marktwirtschaft oder der Sozialpolitik.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Solidarität"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Solidarität Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/solidaritaet-42796 node42796 Solidarität node33274 Genossenschaftswesen node42796->node33274 node42184 Soziale Marktwirtschaft node42796->node42184 node42936 Sozialpolitik node42796->node42936 node35084 Gesellschaft node42796->node35084 node27801 Arbeitslosigkeit node34985 Gerechtigkeit node51589 Corporate Social Responsibility node53749 Moralische Qualität der ... node53749->node42796 node53749->node34985 node53749->node51589 node35657 Globalisierung node53749->node35657 node40513 Markt node53749->node40513 node48911 Wohnungsgenossenschaft node32800 Geschäftsanteil node46124 Satzung node36584 Gewerbebetrieb node33274->node48911 node33274->node32800 node33274->node46124 node33274->node36584 node45766 Steuern node48719 Wettbewerb node42184->node48719 node39031 Kommunismus node42184->node39031 node42936->node27801 node42936->node45766 node42936->node35657 node42936->node42184 node46858 stille Gesellschaft node46858->node35084 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node35084 node45573 Personengesellschaft node45573->node35084 node54195 Digitalisierung node54195->node35084 node48644 Wirtschaftsethik node48644->node42184 node44920 Subsidiarität node44920->node42184
    Mindmap Solidarität Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/solidaritaet-42796 node42796 Solidarität node42184 Soziale Marktwirtschaft node42796->node42184 node35084 Gesellschaft node42796->node35084 node42936 Sozialpolitik node42796->node42936 node33274 Genossenschaftswesen node42796->node33274 node53749 Moralische Qualität der ... node53749->node42796

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete