Direkt zum Inhalt

Sperren

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Maßnahmen zur Verhinderung v.a. der Einlösung, Übertragung und Verpfändung von Wertpapieren etc.

    1. Sperren von Sparbüchern erfolgt durch die Sparkasse bzw. Bank auf Verlustanzeige des Sparers, um Abhebungen durch nicht Berechtigte zu verhindern.

    2. Schecksperre.

    Mindmap Sperren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sperren-42811 node42811 Sperren node43250 Sparbuch node42811->node43250 node42695 Schecksperre node42811->node42695 node48640 Wertpapier node43250->node48640 node35302 Forderungsabtretung node43250->node35302 node50008 Zurückbehaltungsrecht node43250->node50008 node43264 Spareinlagen node43264->node43250 node42538 Scheck node42695->node42538 node37317 Kreditinstitute node42695->node37317 node43391 Scheckwiderruf node43391->node42695 node50949 Zahlungssperre node50949->node42811
    Mindmap Sperren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sperren-42811 node42811 Sperren node43250 Sparbuch node42811->node43250 node42695 Schecksperre node42811->node42695 node50949 Zahlungssperre node50949->node42811

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete