Direkt zum Inhalt

Schecksperre

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Mitteilung eines Scheckausstellers an das bezogene Geldinstitut mit dem Ziel, die Einlösung des Schecks zu verhindern. Die Schecksperre kann bewirkt werden (1) durch den Widerruf gemäß Art. 32 SchG und
    (2) durch Mitteilung an das bezogene Geldinstitut, dass ausgehändigte Scheckformulare abhanden gekommen sind und daher möglicherweise von unbefugten Dritten missbraucht werden.

    1. Widerruf: Der Kontoinhaber als Aussteller kann die in einem Scheck liegende Zahlungsanweisung jederzeit widerrufen (Scheckwiderruf).

    2. Mitteilung des Abhandenkommens: Erhält das Kreditinstitut von dem Kontoinhaber Kenntnis, dass ihm Scheckformulare oder sonstige Unterlagen (Bestellvordrucke) abhanden gekommen, bes. gestohlen worden sind, so darf es die später eingereichten Schecks auch nicht innerhalb der Vorlegungsfrist einlösen. Art. 2 SchG greift hier nicht, da wegen der Fälschung von Anfang an keine wirksame Anweisung des Kunden vorgelegen hat. Dies gilt umso mehr, als ein gutgläubiger Scheckinhaber gegenüber dem Aussteller wegen des Fälschungseinwands keinerlei Rückgriffsansprüche besitzt (Art. 10 und 51 SchG). Eine Missachtung führt zu einem Regressanspruch des Kunden aus positiver Vertragsverletzung.

    Vgl. auch Scheck.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Schecksperre Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schecksperre-42695 node42695 Schecksperre node42538 Scheck node42695->node42538 node37317 Kreditinstitute node42695->node37317 node39033 Indossament node42538->node39033 node35302 Forderungsabtretung node42538->node35302 node48640 Wertpapier node48640->node42538 node29408 CAD node29408->node42538 node48087 Unternehmen node37317->node48087 node35599 Gewerbe node37317->node35599 node53389 Know-your-Customer-Prinzip (KYC) node53389->node37317 node34921 Finanzdienstleistungen node34921->node37317 node42811 Sperren node42811->node42695 node43250 Sparbuch node42811->node43250 node50949 Zahlungssperre node50949->node42811 node43391 Scheckwiderruf node43391->node42695
      Mindmap Schecksperre Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schecksperre-42695 node42695 Schecksperre node42538 Scheck node42695->node42538 node37317 Kreditinstitute node42695->node37317 node42811 Sperren node42811->node42695 node43391 Scheckwiderruf node43391->node42695

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com