Direkt zum Inhalt

Sperrpatent

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    dient dazu, einem Dritten die Benutzung seiner Erfindung unmöglich zu machen.

    Beispiel: Kenntnis eines Verfahrens aus Lizenzverhandlungen wird zur Erlangung eines Vorrichtungspatents verwendet, um dem Lizenzgeber die Ausführung seines Verfahrenspatents unmöglich zu machen. Die Erwirkung des Sperrpatents kann wie der missbräuchliche Erwerb von Kennzeichnungsrechten unlauterer Wettbewerb sein (Behinderungswettbewerb).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Sperrpatent"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Sperrpatent Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sperrpatent-43148 node43148 Sperrpatent node30421 Behinderungswettbewerb node43148->node30421 node34235 gewerbliche Schutzrechte node30421->node34235 node31267 Deutsches Kartellrecht node30421->node31267 node28454 Abmahnung node30421->node28454 node30480 Boykott node30480->node30421
    Mindmap Sperrpatent Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sperrpatent-43148 node43148 Sperrpatent node30421 Behinderungswettbewerb node43148->node30421

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete