Direkt zum Inhalt

subventionserhebliche Tatsachen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Tatbestand des Subventionsbetruges:
    (1) Tatsachen, die durch Gesetz oder aufgrund eines Gesetzes von dem Subventionsgeber als subventionserheblich bezeichnet sind;
    (2) Tatsachen, von denen die Bewilligung, Gewährung, Rückforderung, Weitergewährung oder das Belassen einer Subvention oder eines Subventionsvorteils gesetzlich abhängig ist (Legaldefinition in § 264 VIII StGB).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap subventionserhebliche Tatsachen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/subventionserhebliche-tatsachen-48868 node48868 subventionserhebliche Tatsachen node48419 Subvention node48868->node48419 node49252 Subventionsbetrug node48868->node49252 node49034 Volkseinkommen node49034->node48419 node31660 Außenhandel node31660->node48419 node32991 Finanzpolitik node32991->node48419 node42936 Sozialpolitik node42936->node48419 node49252->node48419 node53400 Fraud node53400->node49252 node28206 Betrug node28206->node49252
      Mindmap subventionserhebliche Tatsachen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/subventionserhebliche-tatsachen-48868 node48868 subventionserhebliche Tatsachen node48419 Subvention node48868->node48419 node49252 Subventionsbetrug node48868->node49252

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete