Direkt zum Inhalt

Terzo

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Geschäft a terzo (zu dritt), ein Gelegenheitsgeschäft (v.a. bei Wertpapieren), für dessen Durchführung sich drei Rechtspersonen zu einer Gelegenheitsgesellschaft zusammenschließen. Gewinn und Verlust werden wie beim Metageschäft gleichmäßig verteilt oder wie beim Konsortialgeschäft nach Beteiligungsquoten umgelegt.

    Mindmap Terzo Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/terzo-50229 node50229 Terzo node35208 Gelegenheitsgesellschaft node50229->node35208 node33047 Gelegenheitsgeschäft node50229->node33047 node37523 Metageschäft node50229->node37523 node39288 Konsortialgeschäfte node50229->node39288 node34627 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node35208->node34627 node32242 Gesellschaftsformen node32242->node35208 node33047->node35208 node37523->node33047 node41534 Metist node41534->node37523 node41684 IPO node39288->node41684 node38566 Lead Manager node39288->node38566 node38863 Bankenkonsortium node38863->node39288 node41936 Partizipationsgeschäft node41936->node33047
    Mindmap Terzo Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/terzo-50229 node50229 Terzo node35208 Gelegenheitsgesellschaft node50229->node35208 node37523 Metageschäft node50229->node37523 node39288 Konsortialgeschäfte node50229->node39288 node33047 Gelegenheitsgeschäft node50229->node33047

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete