Direkt zum Inhalt

Tourismuspolitik

Definition

auf das Angebot von und die Nachfrage nach touristischen Leistungen ausgerichtete Tätigkeit im Sinn gesamtwirtschaftlicher oder auch regional politischer Zielsetzungen. Diese Zielsetzungen können sehr unterschiedlicher Natur sein, sie unterliegen im Zeitablauf erheblichen inhaltlichen Schwerpunktverschiebungen.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Unter Tourismuspolitik versteht man die Summe aller Maßnahmen öffentlicher Institutionen auf allen Ebenen politischen Handelns, die einen Einfluss auf die Gestaltung und Entwicklung des Tourismus haben. Grundsätzlich kann nicht von „der Tourismuspolitik“ gesprochen werden, da sie nahezu alle Bereiche im politischen System tangiert bzw. von den verschiedenen Politikbereichen tangiert wird. Es kann zwischen direkter und indirekter Tourismuspolitik unterschieden werden:
    Direkte Tourismuspolitik beinhaltet alle (politischen) Maßnahmen die unmittelbar aus dem Tourismus heraus begründet werden, d.h., die einen direkten Einfluss auf die Tourismuswirtschaft haben (z.B. Senkung des Mehrwertsteuersatzes für die Hotelübernachtung).
    Indirekte Tourismuspolitik umfasst alle (politischen) Maßnahmen, die nicht unmittelbar den Tourismus zum Gegenstand haben, diesen aber wesentlich beeinflussen (z.B. Ferienregelung in den Bundesländern).

    In der Bundesrepublik Deutschland ist die Tourismuspolitik nicht auf der Bundesebene/zentral, sondern auf der kommunalen Ebene als freiwillige Aufgabe der Kommunen verankert. Auf der Bundesebene ist im Bundestag ein Ausschuss für Tourismus installiert, im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ist mit Ernst Burgbacher der Beauftragte der Bundesregierung für Mittelstand und Tourismus verortet.

    2. Europäische Tourismuspolitik: Die wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus für die Mitgliedsstaaten der EU ist unterschiedlich, somit auch der jeweilige Stellenwert in der politischen Diskussion bei den Mitgliedern. Aufgrund der hohen Bedeutung des Tourismus sind in einigen Ländern Ministerien für Tourismus eingerichtet (z.B. Österreich, Spanien).

    Mit dem Lissabon-Vertrag (Vertrag von Lissabon) erhält die EU eine im Primärrecht verankerte Kompetenz für den Tourismus (Art. 195 AEUV). Die EU ergänzt demnach die Maßnahmen der Mitgliedsstaaten im Tourismussektor, insbesondere durch die Förderung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen der Union. Es soll ein günstiges Umfeld für die Entwicklung der Unternehmen im Tourismussektor geschaffen sowie die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedsstaaten insbesondere durch den Austausch bewährter Praktiken unterstützt werden.

    Mindmap Tourismuspolitik Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/tourismuspolitik-51117 node51117 Tourismuspolitik node51243 Vertrag von Lissabon node51117->node51243 node50391 Tourismus node51117->node50391 node33843 EU node51117->node33843 node45185 Sanktion node45185->node33843 node48504 Tourismusorganisation node52031 Destinationsmanagement node31635 Deutsche Zentrale für ... node52031->node31635 node31635->node51117 node31635->node48504 node36502 Europäische Kommission node36502->node51243 node51964 Europarecht node51964->node51243 node54217 Brexit node54217->node51243 node51243->node33843 node46610 Societas Europaea (SE) node46610->node33843 node29114 Destination node50391->node29114 node33250 Entwicklungsländer node50391->node33250 node39562 Nonprofit-Organisation (NPO) node50391->node39562 node36330 Drittland node36330->node33843 node36365 Incoterms node36365->node33843 node49553 Zahlungsbilanz node49553->node50391
    Mindmap Tourismuspolitik Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/tourismuspolitik-51117 node51117 Tourismuspolitik node50391 Tourismus node51117->node50391 node33843 EU node51117->node33843 node51243 Vertrag von Lissabon node51117->node51243 node31635 Deutsche Zentrale für ... node31635->node51117

    News SpringerProfessional.de

    Bücher

    Mundt, Jörn W. : Tourismuspolitik
    2004
    Borchert, Ralf: Tourismuspolitik - Ordnungspolitik der Tourismusmärkte
    Berlin, 2007

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete