Direkt zum Inhalt

Umweltverträglichkeitsprüfung

Definition

durch das EU-Recht vorgeschriebene umfassende Überprüfung eines öffentlichen oder privaten Vorhabens oder eines Plans bzw. Programms auf dessen Umweltverträglichkeit.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Allgemein: Planungsprozess zur systematischen und vollständigen Ermittlung der ökologischen Folgen einer Maßnahme mit umweltbeeinflussenden Folgen (z.B. Bau und Betrieb einer Produktionsstätte). Für private Maßnahmen besteht keine Pflicht zur Umweltverträglichkeitsprüfung; Umweltwirkungen genehmigungsbedürftiger Vorhaben werden jedoch im Rahmen von Genehmigungsverfahren geprüft. Bestimmte Spezialgesetze (z.B. Bundesbau-, Bundesfernstraßen-, Flurbereinigungs-, Bundeswaldgesetz) enthalten die Pflicht zur Beachtung von Umweltwirkungen; für öffentliche Maßnahmen gibt es zahlreiche Rechts- und Verwaltungsvorschriften zur Umweltverträglichkeitsprüfung.

    2. Gesetzliche Regelungen: Gemäß Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung i.d.F. vom 24.2.2010 (BGBl. I 94) m.spät.Änd. umfasst die Umweltverträglichkeitsprüfung die Ermittlung, Beschreibung und Bewertung der Folgen eines Vorhabens, bei dem mit erheblichen Auswirkungen auf die Umwelt zu rechnen ist, auf Menschen, Tiere und Pflanzen, Boden, Wasser, Luft, Klima und Landschaft, einschließlich der jeweiligen Wechselwirkungen und auf Kultur- und sonstige Sachgüter. Der Umweltverträglichkeitsprüfung unterliegen nur solche Vorhaben, die in der Anlage zu dem Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung aufgeführt sind. Dazu gehören u.a. Errichtung und Betrieb von Anlagen, die der Genehmigung nach § 4 BImSchG bedürfen, Errichtung, Betrieb, Stilllegung und der sichere Einschluss oder der Abbau einer ortsfesten kerntechnischen Anlage, Errichtung und Betrieb einer Abfallentsorgungsanlage, einer zulassungsbedürftigen Abwasserbehandlungsanlage, Bau und Änderung einer Bundesfernstraße oder Bundesbahnlinie, einer Bundeswasserstraße, eines Flugplatzes, Errichtung von Feriendörfern, Hotelkomplexen oder sonstigen großen Einrichtungen für die Ferien- und Fremdenbeherbergung, Errichtung und Betrieb einer Rohrleitungsanlage für den Ferntransport von Öl oder Gas. Auf der Grundlage der eingeholten Unterlagen, Stellungnahmen und Informationen hat die zuständige Behörde eine zusammenfassende Darstellung der Umweltauswirkungen zu erarbeiten (§ 11 UVPG). Die ermittelten Umweltauswirkungen sind von der Behörde zu bewerten und bei der Entscheidung zu berücksichtigen (§ 12 UVPG). Vorbescheid und erste Teilgenehmigung oder entsprechende erste Teilzulassungen dürfen nur nach Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung erteilt werden (§ 13 UVPG).

    2005 wurde die Strategische Umweltprüfung eingeführt, §§ 3 Ia, 14a ff. Danach sind auch die einer konkreten Genehmigung vorgelagerten Planungen (Raumordnung, Wasserwirtschaft usw.) auf ihre Umweltauswirkungen zu überprüfen.

    Gemäß § 24 UVPG hat die Bundesregierung die Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Ausführung des Gesetzes zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPVwV) vom 18.9.1995 (GMBl 671) erlassen.

    Mindmap Umweltverträglichkeitsprüfung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/umweltvertraeglichkeitspruefung-48538 node48538 Umweltverträglichkeitsprüfung node48806 Umweltauswirkungen node48538->node48806 node48633 Tiere node48538->node48633 node46625 Raumordnung node48538->node46625 node42019 Regionalpolitik node48345 Umweltpolitik node47463 Umweltplanung node47463->node48538 node47463->node48345 node52426 Design for Environment node52426->node48806 node32210 EMAS-VO node52335 Umweltaspekte node52335->node48806 node48806->node32210 node42092 strukturschwacher Raum node42092->node46625 node46812 Sachen node48633->node46812 node43665 Stadtplanung node43665->node46625 node39955 Infrastruktur node46625->node42019 node46625->node39955 node35821 Gefahrgut node35821->node48633 node37813 Lieferung node37813->node48633 node50117 System node50117->node48633 node42190 Standortbilanz node42190->node48538
    Mindmap Umweltverträglichkeitsprüfung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/umweltvertraeglichkeitspruefung-48538 node48538 Umweltverträglichkeitsprüfung node48633 Tiere node48538->node48633 node46625 Raumordnung node48538->node46625 node48806 Umweltauswirkungen node48538->node48806 node47463 Umweltplanung node47463->node48538 node42190 Standortbilanz node42190->node48538

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com