Direkt zum Inhalt

Unabhängigkeit von irrelevanten Alternativen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Anforderung an Abstimmungsregeln (Abstimmungsverfahren), die sicherstellt, dass die kollektive Präferenz bez. zweier Alternativen nur von den individuellen Präferenzen bez. dieses Alternativenpaars abhängt.

    Vgl. auch Arrow-Paradoxon, Condorcet-Paradoxon.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Unabhängigkeit von irrelevanten Alternativen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/unabhaengigkeit-von-irrelevanten-alternativen-50389 node50389 Unabhängigkeit von irrelevanten ... node28816 Arrow-Paradoxon node50389->node28816 node29229 Condorcet-Paradoxon node50389->node29229 node27388 Abstimmungsverfahren node50389->node27388 node50000 Wohlfahrtsökonomik node28816->node50000 node28816->node29229 node48907 Transitivität (der Präferenzordnung) node29229->node48907 node50933 wirtschaftspolitisches Ziel node50933->node28816 node27388->node28816 node36944 Kollektiventscheidung node27388->node36944 node38470 Logrolling node38470->node29229 node32282 Geschäftsordnung node32282->node29229 node32315 Entscheidungstheorie node32315->node27388 node51047 Zielsystem node51047->node27388
      Mindmap Unabhängigkeit von irrelevanten Alternativen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/unabhaengigkeit-von-irrelevanten-alternativen-50389 node50389 Unabhängigkeit von irrelevanten ... node28816 Arrow-Paradoxon node50389->node28816 node29229 Condorcet-Paradoxon node50389->node29229 node27388 Abstimmungsverfahren node50389->node27388

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete