Direkt zum Inhalt

Untersuchungsausschuss

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    parlamentarisches Gremium zur Aufklärung von Vorgängen, die für das Parlament von Bedeutung sind; Untersuchungsausschüsse sind befugt, die erforderlichen Beweise zu erheben. Bildung nach Art. 44 GG auf Antrag eines Viertels der Mitglieder des Bundestags oder nach entsprechenden Bestimmungen der Landesverfassungen. Einzelheiten für den Bereich des Bundestages geregelt im Untersuchungsausschussgesetz (PVAG) vom 19.6.2001 (BGBl. I 1142). Wichtig dabei sind die Regelung über die Beweiserhebung, Zeugenvernehmung, Sachverständige, Herausgabe von Gegenständen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Untersuchungsausschuss"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Untersuchungsausschuss Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/untersuchungsausschuss-51078 node51078 Untersuchungsausschuss node27966 Beweis node51078->node27966 node28487 Beweismittel node27966->node28487 node46401 Sorgfaltspflicht node46401->node27966 node44000 öffentliche Urkunden node44000->node27966 node31701 Beweislast node31701->node27966 node46108 Parlamentarischer Untersuchungsausschuss node46108->node51078
    Mindmap Untersuchungsausschuss Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/untersuchungsausschuss-51078 node51078 Untersuchungsausschuss node27966 Beweis node51078->node27966 node46108 Parlamentarischer Untersuchungsausschuss node46108->node51078

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete