Direkt zum Inhalt

Vergleichsordnung (VerglO)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    war Grundlage des Vergleichsrechts, das mit dem Vergleichsverfahren dem vertrauenswürdigen Schuldner die Möglichkeit gab, die Abwendung des Konkurses zu versuchen.

    Am 1.1.1999 wurde die Vergleichsordnung (VerglO) durch die Insolvenzordnung (InsO) abgelöst.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Vergleichsordnung (VerglO)"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Vergleichsordnung (VerglO) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vergleichsordnung-verglo-47160 node47160 Vergleichsordnung (VerglO) node49984 Vergleichsverfahren node47160->node49984 node41296 Insolvenzordnung (InsO) node47160->node41296 node29643 außergerichtlicher Vergleich node49984->node29643 node41827 Insolvenzverfahren node49984->node41827 node49984->node41296 node41296->node41827 node37353 Krisenmanagement node37353->node41296 node27570 bevorrechtigte Gläubiger node27570->node41296
    Mindmap Vergleichsordnung (VerglO) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vergleichsordnung-verglo-47160 node47160 Vergleichsordnung (VerglO) node49984 Vergleichsverfahren node47160->node49984 node41296 Insolvenzordnung (InsO) node47160->node41296

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete