Direkt zum Inhalt

Versorgungsbetriebe

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Versorgungsunternehmen. 1. Charakterisierung: Betriebe, die die Infrastruktur zur öffentlichen Daseinsvorsorge und zur Aufrechterhaltung des Lebens in modernen Gesellschaften vorhalten und die damit verbundenen Dienstleistungen erbringen wie z.B. Betriebe der Wasser-, Elektrizitäts-, Fernwärme- und Gasversorgung. Häufig werden auch Einrichtungen der Gesundheitsversorgung wie Krankenhäuser in Versorgungsbetriebe einbezogen. Grundsätzlich können sich Versorgungsbetriebe in Privatbesitz oder in öffentlichem Besitz befinden. In Deutschland befindet sich die überwiegende Mehrzahl in öffentlicher, v.a. kommunaler Trägerschaft.

    Es besteht Anschluss- und Versorgungspflicht.

    Die kommunalen Versorgungsbetriebe werden als Eigenbetrieb oder Eigengesellschaft geführt. Häufig bilden sie mit den kommunalen Verkehrsbetrieben einen Querverbund und tragen die Bezeichnung „Stadtwerke”.

    2. Steuerliche Behandlung: Versorgungsbetriebe unterliegen als Betriebe gewerblicher Art der Körperschaftsteuer und mit ihren Umsätzen der Umsatzsteuer; der Gewerbesteuer nur, sofern Gewinnerzielungsabsicht vorliegt.

    3. Interessenvertretung der Versorgungsbetriebe: Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU) sowie Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW).

    Es gibt in Deutschland vier überregionale Versorgungsunternehmen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Versorgungsbetriebe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/versorgungsbetriebe-50533 node50533 Versorgungsbetriebe node31767 Betrieb gewerblicher Art node50533->node31767 node36315 Gewerbesteuer node50533->node36315 node49603 Umsatzsteuer node50533->node49603 node40741 Körperschaftsteuer node50533->node40741 node35232 Genossenschaft node40371 Land- und Forstwirtschaft node30819 Betrieb node30819->node31767 node40541 juristische Person node31767->node40371 node31767->node40541 node31152 Betriebsstätte node31152->node36315 node36584 Gewerbebetrieb node36315->node36584 node45840 Regiebetrieb node34279 Gebietskörperschaft node39283 kommunale Unternehmen node39283->node50533 node39283->node35232 node39283->node45840 node39283->node34279 node36671 Gesellschaft mit beschränkter ... node39283->node36671 node47118 Vorsteuerabzug node49603->node47118 node48087 Unternehmen node49603->node48087 node44478 Reverse-Charge-Verfahren node49603->node44478 node36671->node36315 node36671->node40741 node41465 Investitionsrechnung node41465->node36315 node41465->node40741 node41921 Rechtsfähigkeit node27889 Aktiengesellschaft (AG) node27889->node40741 node40741->node41921 node47636 Wechsel node47636->node49603
      Mindmap Versorgungsbetriebe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/versorgungsbetriebe-50533 node50533 Versorgungsbetriebe node49603 Umsatzsteuer node50533->node49603 node40741 Körperschaftsteuer node50533->node40741 node36315 Gewerbesteuer node50533->node36315 node31767 Betrieb gewerblicher Art node50533->node31767 node39283 kommunale Unternehmen node39283->node50533

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete