Direkt zum Inhalt

Volkszählung

Definition

Statistische Erfassung der Bevölkerung (Umfang und Struktur) eines Staates im Wege der Vollerhebung, gemäß Empfehlung der Vereinten Nationen etwa alle zehn Jahre durchzuführen, in Deutschland zuletzt 1987.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: statistische Erfassung der Bevölkerung (Umfang und Struktur) eines Staates im Wege der Vollerhebung, gemäß Empfehlung der Vereinten Nationen etwa alle zehn Jahre durchzuführen, in Deutschland zuletzt 1987.

    2. Geschichte: Volkszählungen waren Grundlage zu ersten statistischen Erhebungen über Wehrfähigkeit, Steuerkraft u.Ä.; überliefert sind Methoden und Teilergebnisse von Volkszählungen in Ägypten 3.000 v. Chr., Griechenland 850 v. Chr., Rom 566 v. Chr. Im dt.  Mittelalter fanden keine Volkszählungen statt, von einzelnen Kirchen-, Städte- und Zunftzählungen abgesehen. Seit dem 19. Jh. werden in den meisten dt. Ländern regelmäßigen Zählungen durchgeführt, 1871 erstmalig für alle Länder des Deutschen Reiches. Im Bundesgebiet wurden 1950, 1961, 1970 und nach Verabschiedung des Volkszählungsgesetzes zuletzt 1987 Volkszählungen durchgeführt.

    3. Bisheriges Vorgehen: Die Zählung erfolgt mit Stichtag um 0 Uhr (zur Ausschaltung bzw. Erfassung von Geburten und Sterbefällen) durch bes. geschulte Zähler für je einen Zählbezirk (ca. 50 Haushalte). Fehlerquellen durch bewusst oder unbewusst falsches Ausfüllen (z.B. Verschweigen unehelicher Kinder) werden weitgehend durch Kontrollfragen oder maschinelle Nachprüfung durch Plausibilitätskontrollen ausgeschaltet. Grundsätzlich gilt die Wohnbevölkerung als Grundlage statistischer Berechnungen. Diese weicht jedoch u.U. von der gleichzeitig erfassten ortsanwesenden Bevölkerung ab. Gelegentlich wurden Personen am Ort ihres vorübergehenden Wohnens erfasst (1946 wegen Evakuierung und Massenflucht). Die kommende Volkszählung wird sich deutlich von den bisherigen Zählungen unterscheiden. Der Zensus 2011 wird als registergestützte Erhebung durchgeführt, die bereits vorhandene Registerdaten, bspw. Melderegister oder Daten der Bundesagentur für Arbeit, verwendet.

    4. Erfassungsmerkmale: Volkszählungen erfassen bevölkerungsstatistische und erwerbsstatistische Merkmale in tiefer fachlicher und regionaler Gliederung. Nachfolgende Stichprobenerhebungen, bes. der Mikrozensus, und die laufende Fortschreibung des Bevölkerungsstandes sowie die Bevölkerungsvorausberechnungen basieren auf den Ergebnissen der Volkszählung. Als wichtigste demografische Grunddaten werden Geschlecht, Alter, Familienstand, Religionszugehörigkeit, Staatsangehörigkeit und die überwiegende Quelle des Lebensunterhalts erfasst. Zu den erhobenen erwerbsstatistischen Daten gehören die Beteiligung am Erwerbsleben, der überwiegende Lebensunterhalt, Wochenarbeitszeit und Pendelverhalten, sowie die Art und Dauer der Ausbildung.

    Mindmap Volkszählung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/volkszaehlung-50077 node50077 Volkszählung node31714 Bevölkerung node50077->node31714 node29198 Bundesagentur für Arbeit node50077->node29198 node31947 Erhebung node50077->node31947 node50926 Vollerhebung node50077->node50926 node26948 Befragung node52374 IPAT-Gleichung node52374->node31714 node32619 Fortschreibung node31714->node32619 node36199 Hauptwohnung node31714->node36199 node29095 Arbeitszeit node29095->node29198 node35179 Erwerbstätige node35179->node29198 node27801 Arbeitslosigkeit node27801->node29198 node39864 Körperschaft des öffentlichen ... node29198->node39864 node27023 Beobachtung node27697 Datenerhebung node27697->node31947 node39843 Marktforschung node39843->node31947 node44048 Sozialstruktur node44048->node50077 node46290 Statistisches Bundesamt (StBA) node44048->node46290 node41150 Mikrozensus node44048->node41150 node41470 Klasse node44048->node41470 node31947->node26948 node31947->node27023 node31622 deskriptive Statistik node45267 Statistik node45267->node50926 node47171 Teilerhebung node40284 Inferenzstatistik node50926->node31622 node50926->node47171 node50926->node40284 node41150->node50077
    Mindmap Volkszählung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/volkszaehlung-50077 node50077 Volkszählung node50926 Vollerhebung node50077->node50926 node31947 Erhebung node50077->node31947 node29198 Bundesagentur für Arbeit node50077->node29198 node31714 Bevölkerung node50077->node31714 node44048 Sozialstruktur node44048->node50077

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete