Direkt zum Inhalt

Fortschreibung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Statistik
    2. Lager- und Anlagenbuchführung
    3. Steuerrecht

    Statistik

    fortlaufende Dokumentation von Veränderungen von Bestandsgesamtheiten durch Zugänge und Abgänge auf der Grundlage einer früher erfolgten Erhebung.

    Beispiel: Ermittlung der Einwohnerzahl einer Gemeinde durch Fortschreibung unter Verwertung der Resultate einer früheren Volkszählung.

    Lager- und Anlagenbuchführung

    laufende Inventur, Skontration.

    Steuerrecht

    Fortschreibung von Einheitswerten: 1. Im Fall einer nach dem letzten Feststellungszeitpunkt eingetretenen und für die Besteuerung bedeutsamen Änderung der tatsächlichen Verhältnisse:
    (1) Bei Änderung im Wert eines Gegenstands als Wertfortschreibung;
    (2) bei Änderung in der nach bewertungsrechtlichen Grundsätzen bestimmten Art eines Gegenstands als Artfortschreibung;
    (3) bei Änderung in der Zurechnung (Eigentumsverhältnisse) eines Gegenstands als Zurechnungsfortschreibung.

    2. Zur Beseitigung eines Fehlers der letzten Feststellung als Berichtigungsfortschreibung.

    Die Fortschreibungsarten bestehen selbstständig nebeneinander, können aber miteinander verbunden werden.

    Vgl. auch Fortschreibungszeitpunkt.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Fortschreibung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fortschreibung-32619 node32619 Fortschreibung node34458 Einheitswert node32619->node34458 node45591 Skontration node32619->node45591 node31482 Bestandsgesamtheit node32619->node31482 node40384 laufende Inventur node32619->node40384 node31947 Erhebung node32619->node31947 node37373 Lagerbuchführung node32616 Grundvermögen node32616->node34458 node36231 Geschäftsguthaben node36231->node34458 node49243 wirtschaftliche Einheit node34458->node49243 node35749 EBA node35337 Euro1 node37532 Lagerverluste node38698 Inventur node45591->node35749 node45591->node35337 node45591->node37532 node45591->node38698 node30625 Bestandsverzeichnis node30625->node40384 node42890 Stichtagsinventur node28636 Bewegungsgesamtheit node31482->node28636 node36804 Gesamtheit node31482->node36804 node36082 effektive Inventur node40384->node37373 node40384->node42890 node40384->node36082 node48384 Untererfassung node48384->node31947 node50077 Volkszählung node50077->node31947 node30064 Aufbereitung node30064->node31947 node31215 Ausprägung node31947->node31215 node28731 Bestandsmasse node28731->node31482 node27442 Bevölkerungsstatistik node27442->node31482 node32975 Geringstland node32975->node34458
      Mindmap Fortschreibung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fortschreibung-32619 node32619 Fortschreibung node31482 Bestandsgesamtheit node32619->node31482 node31947 Erhebung node32619->node31947 node40384 laufende Inventur node32619->node40384 node45591 Skontration node32619->node45591 node34458 Einheitswert node32619->node34458

      News SpringerProfessional.de

      • Digitalisierung in Deutschland stagniert

        Nur langsam geht es für die deutsche Wirtschaft bei der Digitalisierung voran, zeigt der Monitoring Report Digital. Die Kernergebnisse: die Wirtschaft stagniert, digitale Vorreiter fehlen und alle warten auf den Breitbandausbau.

      • Forschungsagenda 2030 für die produzierende Industrie

        Die strategische Forschungsagenda der Initiative "manufuture-DE" hat aktuelle und zukünftig relevante Forschungsbedarfe deutscher Industrieunternehmen aus dem Bereich der Produktionstechnik bis zum Jahr 2030 formuliert und priorisiert.

      • "Unternehmen tragen Verantwortung für Konsumenten"

        Wer in der digitalen Welt nicht untergehen will, muss sich einige Kompetenzen aneigen. Sonst frisst die Digitalisierung ihre User, warnen Anabel Ternès und Hans-Peter Hagemes im Gespräch mit Springer Professional. Insbesondere Unternehmen sollten sich ihrer Verantwortung bewusst sein.

      • Digitalisierung schafft Chancen für weibliche Führungskräfte

        Mittlerweile erfüllen zwar die Aufsichtsräte der Dax-30-Unternehmen im Durchschnitt die gesetzliche Frauenquote. Aber gerade in Führungspositionen im operativen Geschäft sind Frauen, auch in der Finanzbranche, immer noch rar gesät. Und das sieht nur in einem Fachbereich besser aus.

      • Verantwortungsvolle Chefs haben mehr Stress

        Ein Chef, der sich seiner Verantwortung im Job bewusst ist, führt ein stressbelastetes Dasein. Zumindest, wenn er sich in einer gehobenen Machtposition befindet. Das haben Wissenschafter herausgefunden.

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      StB Birgitta Dennerlein
      selbständig
      Diplom-Betriebswirtin (BA), Steuerberaterin
      Dr. Barbara Wischermann
      Universität Bochum,
      FB Wirtschaftswissenschaft
      OStR.i.H.
      Prof. Dr. Udo Kamps
      RWTH Aachen, Institut für Statistik und Wirtschaftsmathematik
      Inhaber des Lehrstuhls für Statistik

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die Ziele der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) werden aus heutiger Sicht auch bis Ende 2027 nicht erreicht sein. Das ist der späteste Zeitpunkt, den die Richtlinie vorgibt. Nach Artikel 19 Abs. 2 WRRL überprüft die Europäische Kommission bis spätestens 2019 die Wasserrahmenrichtlinie und schlägt gegebenenfalls erforderliche Änderungen der Richtlinie vor.
      Bei der Datum-Fortschreibung, d. h. bei der Erstellung des Datums für den nachfolgenden Kalendertag, ist im Prinzip lediglich eine 1 zum Tagesdatum zu addieren. Das ist aber nur solange richtig, als das neue Tagesdatum nicht die Anzahl der Tage …

      Sachgebiete