Direkt zum Inhalt

Zubehör

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Begriff des Bürgerlichen Rechts. Zubehör einer Sache sind bewegliche Sachen, die, ohne wesentliche Bestandteile der Hauptsache zu sein, ihrem wirtschaftlichen Zweck zu dienen bestimmt sind und zu ihr in einem dementsprechenden räumlichen Verhältnis stehen; bes. bei gewerblichen Gebäuden die zum Betrieb bestimmten Maschinen und sonstigen Gerätschaften (§§ 97, 98 BGB). Verpflichtet sich jemand (z.B. durch Verkauf) zur Veräußerung oder Belastung einer Sache, so erstreckt sich die Verpflichtung im Zweifel auch auf das Zubehör (§ 311c BGB). Ähnliches gilt für den Vollzug einer solchen Verpflichtung. Im Zweifel erwirbt der Erwerber eines Grundstücks mit diesem auch das Zubehör (§ 926 BGB), ohne dass es dazu einer separaten Übereignung bedarf.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Zubehör Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zubehoer-47204 node47204 Zubehör node28976 bewegliche Sachen node47204->node28976 node46812 Sachen node47204->node46812 node48955 wesentliche Bestandteile node47204->node48955 node28976->node46812 node48633 Tiere node46812->node48633 node44319 Sicherungsübereignung node44319->node28976 node50827 Ware node50827->node28976 node50286 Verarbeitung node50286->node28976 node50286->node46812 node48955->node46812 node48832 Wohnungseigentum node48955->node48832 node34962 Grundstücksbestandteile node48955->node34962 node31305 Betriebsvorrichtungen node31305->node48955 node36616 herrenlose Sachen node36616->node46812 node50093 verbotene Eigenmacht node50093->node46812
      Mindmap Zubehör Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zubehoer-47204 node47204 Zubehör node28976 bewegliche Sachen node47204->node28976 node48955 wesentliche Bestandteile node47204->node48955 node46812 Sachen node46812->node47204

      News SpringerProfessional.de

      • Verantwortungsvolle Chefs haben mehr Stress

        Ein Chef, der sich seiner Verantwortung im Job bewusst ist, führt ein stressbelastetes Dasein. Zumindest, wenn er sich in einer gehobenen Machtposition befindet. Das haben Wissenschafter herausgefunden.

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Einen neuen, kompakt gebauten Fasspumpenmotor stellt Jessberger vor. Bei dem Antrieb JP-360 handelt es sich um einen nicht explosionsgeschützten, außenbelüfteten Universalmotor. Der handliche und leistungsstarke Motor kann als Antrieb f
      Es liegt an der Spezifik der Wirkungsweise eines Hydrauliksystems, daß als Anlagenkomponente ein Gefäß zur Bevorratung und zum Ausgleich der Druckflüssigkeit vorhanden sein muß. Der Flüssigkeitsbehälter einer Hydraulikanlage hat neben der Aufnahme …
      Außer den in den vorangegangenen Kapiteln beschriebenen hydraulischen Bauelementen — Wegeventile, Druckventile, Hydrozylinder usw. — sind auch die folgenden Zubehörteile für die Funktion einer Hydraulikanlage von Bedeutung: Schlauchleitungen …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete