Direkt zum Inhalt

zweiter Bildungsweg

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    gesellschafts- und bildungspolitisch begründeter Bildungsgang zum Nachholen von Schulabschlüssen und Berechtigungen bis hin zum Abitur außerhalb des traditionellen Bildungsganges. Im Vordergrund steht dabei die Möglichkeit, die allg. oder begrenzte Hochschulzugangsberechtigung ohne den Besuch eines Gymnasiums erwerben zu können.

    Formen des zweiten Bildungswegs:
    (1) Besuch von Instituten zur Erlangung der Hochschulreife in Teilzeitform neben einer Berufsausübung (Abendgymnasien) bzw. in Vollzeitform im Anschluss an eine Berufsausbildung (Kolleg);
    (2) Ablegung einer Begabtenprüfung (Immaturenprüfung) zur Zulassung für ein bestimmtes Studienfach ohne festgelegte vorherige Schulabschlüsse;
    (3) etappenweiser Erwerb von Abschlüssen im berufsbildenden Schulsystem, die neben beruflichen Berechtigungen bis hin zur Fachhochschul- und Hochschulreife führen (Berufsbildungssystem).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap zweiter Bildungsweg Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zweiter-bildungsweg-50358 node50358 zweiter Bildungsweg node27690 Berufsbildungssystem node50358->node27690 node41303 Institut zur Erlangung ... node50358->node41303 node27376 berufliche Weiterbildung node27690->node27376 node31219 berufliche Fortbildung node27690->node31219 node28960 Ausbildungsordnung node27690->node28960 node27838 Berufsausbildung node27838->node27690 node40212 Kolleg node40212->node41303
      Mindmap zweiter Bildungsweg Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zweiter-bildungsweg-50358 node50358 zweiter Bildungsweg node27690 Berufsbildungssystem node50358->node27690 node41303 Institut zur Erlangung ... node50358->node41303

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com