Direkt zum Inhalt

Aktivist

Definition: Was ist "Aktivist"?

Ein Aktivist oder eine Aktivistin (engl. "activist") setzt sich für ein soziales, ökologisches oder politisches Ziel wie Beendigung von Kriegshandlungen, Eindämmung des Klimawandels und Abschaffung der Massentierhaltung oder der Überwachung ein, etwa mit Hilfe von Informationsbroschüren, Manifesten, Petitionen und Demonstrationen sowie des Engagements in den sozialen Medien. Der Aktivismus kann individueller Art sein oder im Rahmen von Nichtregierungsorganisationen ("non-governmental organizations", NGOs) wie Amnesty International, Greenpeace oder Peta respektive von Bewegungen wie Fridays for Future (FFF) stattfinden. Er kann sich auf fremde oder eigene (auch persönliche) Verhältnisse richten.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Inhaltsverzeichnis

    1. Allgemein
    2. Hintergrund
    3. Kritik und Ausblick

    Allgemein

    Ein Aktivist oder eine Aktivistin (engl. "activist") setzt sich für ein soziales, ökologisches oder politisches Ziel wie Beendigung von Kriegshandlungen, Eindämmung des Klimawandels und Abschaffung der Massentierhaltung oder der Überwachung ein, etwa mit Hilfe von Informationsbroschüren, Manifesten, Petitionen und Demonstrationen sowie des Engagements in den sozialen Medien. Der Aktivismus kann individueller Art sein oder im Rahmen von Nichtregierungsorganisationen ("non-governmental organizations", NGOs) wie Amnesty International, Greenpeace oder Peta respektive von Bewegungen wie Fridays for Future (FFF) stattfinden. Er kann sich auf fremde oder eigene (auch persönliche) Verhältnisse richten.

    Hintergrund

    Ein Journalist oder ein Wissenschaftler kann ein Aktivist sein, sollte aber nach verbreiteter Ansicht beide Bereiche voneinander trennen. Er oder sie hat sozusagen verschiedene Hüte auf. So kann jemand zunächst als Wissenschaftler dem Erkenntnisgewinn dienen, dann als Aktivist seine Erkenntnisse nutzen, um die Welt zu verändern. Der Aktivismus kann durchaus seine Forschungsschwerpunkte prägen, sollte sie aber nicht vollständig bestimmen. Der Journalist wiederum sollte sagen, was ist, um Rudolf Augstein einzubeziehen, und sich mit keiner Sache gemein machen, um Hanns Joachim Friedrichs verkürzt wiederzugeben, nur mit der Wahrheit (damit auch mit der Wissenschaft), um eben das sagen zu können, was ist. Rosa Luxemburg sprach in Anlehnung an Ferdinand Lassalle davon, dass man laut sagen sollte, was ist, was sie als politische Aktivistin charakterisiert.

    Kritik und Ausblick

    Der Aktivismus ist eine Ausübung von Grundrechten und dient zugleich dazu, diese zu stärken und zu vermehren, sowohl mit Blick auf Menschen als auch auf Tiere. In seiner radikalen Form trägt er dazu bei, die Zustände zu verändern und zu verbessern, in seiner extremen bedeutet er Gefahr für Personen und Unternehmen, gegen die sich der Aktivist oder die Aktivistin gewendet hat. Im 21. Jahrhundert ist der Aktivismus mit der Wokeness verbunden, der Haltung und Bewegung der Wachheit und Wachsamkeit, geht jedoch keineswegs in ihr auf. Die Ethik untersucht den Moralismus, der in beiden verankert sein mag, und die Verhältnismäßigkeit der Mittel und Folgen. Die Informationsethik beschäftigt sich mit den Implikationen des Cyberaktivismus, einschließlich der digitalen Selbstverteidigung.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Aktivist"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Aktivist Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/aktivist-123241 node123241 Aktivist node100061 Wissenschaft node123241->node100061 node54262 Mensch node123241->node54262 node52424 Klimawandel node123241->node52424 node34332 Ethik node123241->node34332 node52673 Soziale Medien node123241->node52673 node41203 Nachhaltigkeit node41203->node52424 node54160 Kryptowährung node54160->node100061 node54080 Wirtschaft node100061->node54080 node100061->node34332 node36421 Forschung und Entwicklung ... node100061->node36421 node54032 Industrie 4.0 node54032->node54262 node34752 Homo oeconomicus node54262->node34752 node54262->node54080 node54262->node34332 node49542 verbundene Wohngebäudeversicherung node49542->node52424 node52300 CO2-Fußabdruck node52300->node52424 node54101 Big Data node54101->node52424 node50164 Utilitarismus node34332->node50164 node48087 Unternehmen node53629 Podcast node37167 Kommunikation node39435 Marketing node52673->node48087 node52673->node53629 node52673->node37167 node52673->node39435 node32648 Freiheit node32648->node34332 node34985 Gerechtigkeit node34985->node34332 node44920 Subsidiarität node44920->node34332
    Mindmap Aktivist Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/aktivist-123241 node123241 Aktivist node34332 Ethik node123241->node34332 node52673 Soziale Medien node123241->node52673 node52424 Klimawandel node123241->node52424 node54262 Mensch node123241->node54262 node100061 Wissenschaft node123241->node100061

    News SpringerProfessional.de

    Bücher

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete