Direkt zum Inhalt

Alleinsteuer

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    einzige Steuer, Einsteuer. 1. Historisch immer wieder (ab dem 16. Jh.) erhobenes, angeblich rationales Steuerideal gegenüber jedem Vielsteuer-System (pluralistisches Steuersystem). Die Alleinsteuer ließe die tatsächliche Verteilung der Steuerlast erkennen und erforderte geringstmögliche Erhebungskosten. Sie müsste in hoch industrialisierten Staaten Einkommen- oder Verbrauchsteuer sein.

    2. Praktisch unüberwindbare Schwierigkeiten für die Alleinsteuer:
    (1) Der Ergiebigkeit halber müssten bislang unbesteuerte Einkommen (steuerfreies Existenzminimum) herangezogen werden, wobei der Steuerdruck unvergleichlich fühlbarer würde als bei einer zusätzlichen Existenz indirekter Steuern;
    (2) die Steuermoral würde wegen des notwendigerweise sehr hohen Steuersatzes überfordert, es würde zu exzessiven Steuerausweichungen (Investitions- und Arbeitseinschränkung), Steuerhinterziehungen und zu ständigem Einnahmerückgang kommen;
    (3) der föderative Staat kann auf eigene Einnahmequellen jeweils für Bund, Länder und Gemeinden nicht verzichten (Finanzausgleich).

    Vgl. auch monistisches Steuersystem.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Alleinsteuer"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Alleinsteuer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/alleinsteuer-27225 node27225 Alleinsteuer node42041 pluralistisches Steuersystem node27225->node42041 node45736 steuerfreies Existenzminimum node27225->node45736 node40031 monistisches Steuersystem node27225->node40031 node32030 Finanzausgleich node27225->node32030 node33433 indirekte Steuern node27225->node33433 node42041->node40031 node42053 Steuersystem node42041->node42053 node45766 Steuern node42041->node45766 node36673 Einkommensteuer node40634 Leistungsfähigkeitsprinzip node45736->node36673 node45736->node40634 node32590 Grundfreibetrag node45736->node32590 node40031->node42053 node44107 Steuerüberwälzung node38536 Landessteuern node32030->node38536 node35960 Föderalismus node32030->node35960 node27371 Ausfuhr node27371->node33433 node33398 Energiesteuer node33398->node33433 node49603 Umsatzsteuer node49603->node33433 node33433->node44107 node33145 Gesetzgebungskompetenz node33145->node32030 node32991 Finanzpolitik node32991->node32030
    Mindmap Alleinsteuer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/alleinsteuer-27225 node27225 Alleinsteuer node32030 Finanzausgleich node27225->node32030 node33433 indirekte Steuern node27225->node33433 node42041 pluralistisches Steuersystem node27225->node42041 node45736 steuerfreies Existenzminimum node27225->node45736 node40031 monistisches Steuersystem node27225->node40031

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete